Startseite > Thema: Vernaccia

Toskana-Vernacchia San Gimignano (#)

„Der Vin Santo (in Secco und Amabile) mit 16,5% vol Alkohol-Gehalt und drei Jahren Alterung (davon vier Monate in der Flasche) wird aus Trebbiano Toscano (30-100%), Malvasia del Chianti (bis 50%), Vernaccia di San Gimignano (bis 20%), sowie anderen zugelassenen weißen Sorten (bis 10%) verschnitten. Der roséfarbene, süße Vin Santo Occhio di Pernice wird aus Sangiovese (70-100%), sowie eventuell anderen zugelassenen roten Sorten (bis 30%) produziert ...“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Italien/ ToskanaVernacciaSanGimignano.htm

Italien-Marken (#)

„Die Weingärten liegen fast ausschließlich auf Hängen mit häufig lehmhaltigem Boden. Die häufigsten Sorten sind die weißen Trebbiano Toscano, Biancame (Bianchello, Passerina), Maceratino, Pecorino, Verdicchio, Pinot Bianco, Pinot Grigio und Malvasia sowie die roten Sangiovese, Montepulciano, Lacrima die Morro und Vernaccia di Serrapetrona. Je zur Hälfte werden Rot- und Weißweine produziert.“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Italien/ ItalienMarken.htm

San Gimignano DOC im Wein-Plus Weinführer (#)

„Besteht der Rosso aus zumindest 85% Sangiovese, darf er diese Zusatz-Bezeichnung führen. Der Vin Santo (in Secco und Amabile) mit 16,5% vol Alkohol-Gehalt und drei Jahren Alterung (davon vier Monate in der Flasche) wird aus Trebbiano Toscano (30-100%), Malvasia del Chianti (bis 50%), Vernaccia di San Gimignano (bis 20%), sowie anderen zugelassenen weißen Sorten (bis 10%) verschnitten ...“
http://www.wein-plus.de/italien/ San+Gimignano+DOC_B6048.html

WeinReporter.de - Campari übernimmt Teruzzi & Puthod in der Toskana (#)

„Teruzzi & Puthod wurde 1974 gegründet und ist heute eine der grössten Erzeuger im Raum von San Gimignano mit einer Rebfläche von 194 Hektar. Die bekanntesten Weine des Gutes sind derTerre di tufi und der Vernaccia di San Gimignano. Campari verspricht sich von dieser Akquisition eine Stärkung seiner Stellung vor allem in den beiden wichtigen Exportmärkten Deutschland und USA.“
http://www.best-of-wine.com/ print_sms.htm?sms=2148

Vernaccia di San Gimignano DOCG im Wein-Plus Weinführer (#)

„Jahrhundert Weißweine gekeltert. Ein Vernaccia war der Lieblingswein des berühmten Malers und Bildhauers Michelangelo Buonarroti (1475-1564), von dem folgender Ausspruch aus dem Jahre 1543 schriftlich verbürgt ist: „Er küsst, schmeichelt, beißt und schmeißt!“ Der Wein wird aus einer speziellen und nur hier kultivierten “
http://www.wein-plus.de/italien/ Vernaccia+di+San+Gimignano+DOCG_B6054.html

Weine aus Italien, Weinschule, Ernesto Pauli (#)

„Die Stars unter den Roten heissen "Ornellaia" und "Sassicaia". Der bekannteste Weisswein ist der "Vernaccia di San Gimignano".“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Italien/ Italien.htm

Vernaccia di Oristano (#)

„Die Bezeichnung geht auf "vernaculus" zurück, was "einheimisch" bedeutet. Sie ist nicht mit anderen Vernaccia-Sorten verwandt.“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Wein-Lexikon/ VernacciadiOristanoRebsorte.htm

Stöbern nach Produzent: S - verkostet.de (#)

„Strozzi 'Titolato Strozzi' Vernaccia di San Gimignano DOCG 2006 2006, Toskana“
http://www.verkostet.de/wein/stoebern/produzent/ s

Italien im Wein-Plus Weinführer (#)

Vernaccia di San Gimignano“
http://www.wein-plus.de/italien/italien_I.html

Sardinien im Wein-Plus Weinführer (#)

„* Vernaccia di Oristano“
http://www.wein-plus.de/italien/ Sardinien_A145.html

Rebsorte - Traubensorte Vernaccia (#)

Airen -Aligoté -Chardonnay -Chasselas -Chenin blanc -Colombard -Dorin -Elbling -“
http://www.berndsweinwelt.de/ wein_rebsorte_vernaccia.html