Startseite > Thema: Vermentino

Vermentino im Wein-Plus Glossar (#)

„Die weiße Rebsorte stammt möglicherweise aus Spanien oder der portugiesischen Insel Madeira. Synonyme sind Agostenga, Carbesso, Favorita, Formentino, Garbesso, Malvoisie de Corse, Piccabon, Pigato, Rolle, Valentin, Vermentini und Vermentino Pigato. Es wird vermutet, dass sie von Madeira über das spanische Festland und Korsika nach Italien gelangt ist. Dort ist sie besonders auf der Insel Sardinien, sowie Ligurien und Toskana verbreitet und belegt insgesamt 3.800 Hektar Rebfläche.“
http://www.wein-plus.de/glossar/Vermentino.htm

Sardinien im Wein-Plus Weinführer (#)

„Zu zwei Dritteln werden Rotweine und zu einem Drittel Weißweine erzeugt, die alkoholreicher sind als im übrigen Italien. Die häufigsten Weißweinsorten sind Nuragus, Vermentino, Malvasia Sardegna, Nasco und Semidano. Die häufigsten Rotweinsorten sind Cannonau (Grenache), Monica, Carignano (Carignan), Bovale und Girò. Die Reben werden besonders in den Ebenen immer noch in der traditionellen “
http://www.wein-plus.de/italien/ Sardinien_A145.html

Toskana-Colline Lucchesi (#)

„Der trockene Bianco wird aus Trebbiano Toscano (45-70%), beliebiger Mischung von Grechetto, Malvasia del Chianti und Vermentino (bis 45%), Chardonnay und/oder Sauvignon (bis 30%), sowie anderen zugelassenen weißen Sorten (bis 15%) verschnitten. Der trockene Rosso wird aus Sangiovese (45-70%), Canaiolo und/oder Ciliegiolo (bis 30%), “
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Italien/ ToskanaCollineLucchesi.htm

Favorita im Wein-Plus Glossar (#)

„1) Italien: Die Sorte wird in kleinen Beständen in den Roero- und Langhe-Bergen der italienischen Region Piemont kultiviert. Synonyme sind Favorita d´Alba, Favorita Bianco, Favorita di Conegliano und Vermentino. Sie erbringt säurebetonte Weine, die vor allem für Verschnitte verwendet werden. Die Sorte wird auch als Tafeltraube genutzt.“
http://www.wein-plus.de/glossar/Favorita.htm

Italien im Wein-Plus Weinführer (#)

Vermentino di Gallura“
http://www.wein-plus.de/italien/italien_I.html

Die besten Weine aus Frankreich (#)

„Alle auflisten Albillo Alicante Auxerrois Blauer Silvaner Bourboulenc Cabernet Carol Cabernet Franc Cabernet Mitos Cabernet Sauvignon Carignan Carmenère César Chardonnay Cinsault Clairette Gamay Garnacha Gewürztraminer Grenache Grénache blanc Grenache Gris Grenache Noir Hecker Listán Lladoner Pelut Loin de l'oeil Macabeo Macabeu Malbec Malvasia di Casorzo Malvoisie Marsanne Mauzac Mencia Merlot Mourvedre Muscadelle Muscat Muscat à petits grains Muscat d´Alexandrie Petit Verdot Pineau de Loire Pi...“
http://www.wein-plus.de/frankreich/

Toskana-Colli di Luni (#)

„Der Rosso wird aus Sangiovese (60-70%), Canaiolo Nero und/oder Ciliegiolo Nero und/oder Pollera Nera (15-40%), sowie Cabernet Franc und/oder Cabernet Sauvignon und/oder sonstigen roten Sorten (bis 25%) gekeltert ...“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Italien/ ToskanaColliLuni.htm

Italien Toskana Weine (#)

„rot / rosé: Aleatico, Alicante, Alicante Bouschet , Ancellotta , Barbera , Barsaglina, Bonamico, Bracciola Nera, Cabernet franc , Cabernet Sauvignon, Caloria, Canina Nera, Colombana Nera, Foglio tonda, “
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Italien/ Italien-Toskana.htm