Startseite > Thema: Traubenkerne

Lauffener Weingärtnergenossenschaft (#)

„Die Lauffener Weingärtner zeichnen sich darüber hinaus durch eine besondere Innovationsfreudigkeit aus und nutzen einen Inhaltsstoff der (Schwarzriesling-) Traubenkerne zur Herstellung von OPC-Produkten (Oligomere Pro Cyanidine), wie Weinkosmetik, Traubenkernöl oder Kaffee. Die gesundheitsfördernde Wirkung dieses Stoffes reduziert nachweislich die Bildung von "freien Radikalen" im Körper.“
http://www.wein.de/219.0.html

Fruchtansatz im Wein-Plus Glossar (#)

Silvaner) der Einzelblüten befruchtet. Eine Beere enthält bis zu vier Traubenkerne, die als Samen für die Züchtung neuer Rebsorten durch Aussaat und Selektion verwendet werden können. Durch ungünstige Umweltbedingungen, durch Rebstock-Krankheiten und Schädlinge oder bei Virusinfektionen kann es zu einem schlechten Fruchtansatz kommen. Dann reifen die unbefruchteten od...“
http://www.wein-plus.de/glossar/ Fruchtansatz.htm

Moldawien im Wein-Plus Glossar (#)

„Seine geographischen Wurzeln liegen in der historischen Landschaft Bessarabien (siehe dort die Historie). Durch zahlreiche archäologische Funde wie Amphoren und Traubenkerne ist belegt, dass hier bereits seit über 5.000 Jahren Weinbau betrieben wurde. Im Norden, Osten und Süden wird der Staat von der “
http://www.wein-plus.de/glossar/Moldawien.htm

Oesterreich und seine Weine (#)

„Die burgenländische Gemeinde Zagersdorf im Weinbau-Gebiet Neusiedlersee-Hügelland und die niederösterreichische Gemeinde Stillfried im Weinbau-Gebiet Weinviertel gelten als älteste Weinbau-Gemeinden Österreichs. In beiden Orten wurden Traubenkerne gefunden, die aus der Zeit 700 bzw. 900 v. Chr.“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/ Oesterreich%20und%20seine%20Weine.htm

Produkte aus dem Rebstock (#)

„So können Weinkellereien oder Weinbaubetriebe neben Wein auch verschiedene andere Produkte anbieten (Brände, Essig, Gelée, Konfitüren etc.). Aber auch die Inhaltstoffe der Traubenkerne sind als wichtige Wirkstoffe für den kosmetischen Bereich entdeckt worden ...“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/.../ Produkte%20aus%20dem%20Rebstock.htm

Nord-Ungarn, Tokaj bei Ernesto Pauli (#)

„Danach werden sie zu einem Brei zerstampft (der sogenannten Aszúpaste), der mit Jungwein oder gärendem Most aufgesetzt wird ( = Aszúmaische). Die Traubenkerne dürfen dabei nicht zerquetscht werden.“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/ NordUngarnTokaj.htm

Usbekistan im Wein-Plus Glossar (#)

Trauben angebaut, die in das chinesische Reich geliefert wurden. Dies beweisen auch in der Nähe der Stadt Samarkand gefundene kultivierte Traubenkerne aus dem 5. Jahrhundert v. Chr.“
http://www.wein-plus.de/glossar/Usbekistan.htm

Burgenland im Wein-Plus Weinführer (#)

„Chr. wurden Traubenkerne der Kulturrebe Vitis vinifera entdeckt. Im 1. Jahrhundert vor Christi drangen die Römer bis zur Donau vor und gründeten die Provinz Pannonien.“
http://www.wein-plus.de/oesterreich/ Burgenland_A130.html