Startseite > Thema: Thrakien

Thrakien “ Wikipedia (#)

„Den Rest der Bevölkerung Westthrakiens stellen hauptsächlich Türken (Eigenbezeichnung: “
http://de.wikipedia.org/wiki/ Thrakien#Geographie

Guide Vinum. Europas Weinmagazin (#)

„Viel passiert ist in den letzten Jahren im Norden. In Thrakien östlich der klassischen Weinregionen Naoussa, Goumenissa und Amynteon gab es zwar vor Urzeiten Weinbau, aber der war in Vergessenheit geraten. Doch seit Anfang der 90er Jahre gibt es in dieser Region einen regelrechten Boom und einige stattliche Güter mit sehr interessanten Gewächsen. Auch noch etwas weiter östlich, schon nahe der türkischen Grenze, wird Tradition wieder zum Leben erweckt.“
http://www.vinum.info/de/ detalle_catas.jsp?id=747

Griechenland und seine Weingebiete (#)

„Östlich davon befindet sich der höchste Berg des Landes, der Olymp (2 917 m). Makedonien und Thrakien sind durch tertiäre Ablagerungen aufgefüllte, großräumige Ebenen im Norden und Nordosten des Landes. Nach Trockenlegung von Seen und Sümpfen werden sie intensiv landwirtschaftlich genutzt. Der Peloponnes ist gebirgig, erreicht aber nicht die Höhen der Berge in Zentralgriechenland.“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/ Griechenland.htm

weinwissen.com [Tekel ] (#)

„Der bekannteste Wein, auch außerhalb des Landes, ist der Rotwein Buzbag aus den Rebsorten Öküzgözü und Bogazkere, der aus dem Gebiet Elazig in Südostanatolien stammt. In der Region Thrakien und Marmara werden die Weine Trakya und Güzel Marmara erzeugt, die es jeweils als Rot- und Weisswein gibt. Weitere bekannte Weine sind der rote Hosbag aus der Rebsorte Gamay und der weisse Ürgüp aus Kappadokien.“
http://www.weinwissen.com/weinabc/2735/ Tekel.html

weinwissen.com [Zoumiatiko] (#)

„Stammt ursprünglich vom Unterlauf der Donau und der Küste des Bosporus. Wird heute vor allem im Osten Makedoniens und in Thrakien angebaut, aber auch in Bulgarien, Rumänien und in der Turkei. In einigen ehemaligen Teilrepubliken Jugoslawiens wie Montenegro und Serbien ist sie die am häufigsten angebaute Sorte.“
http://www.weinwissen.com/weinabc/2073/ Zoumiatiko.html

Antike Weine im Weinlexikon Ernesto Pauli (#)

„Homer berichtete häufig über Wein. Die Belagerer von Troja wurden regelmässig aus Thrakien mit Wein beliefert.  Odysseus erhielt als Kind schon 50 Weinstöcke. Auf seiner Irrfahrt wird er in Ithaka mit Wein bewirtet. Achilles besass ein Schild mit dem Bild eines Weingartens.“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Wein-Lexikon/ Antike%20Weine.htm

weinwissen.com [Prokopac] (#)

„Goethe (Ampelographisches Wörterbuch“) unter dem heutigen Synonym Kamenitscharka aufgeführt. Wird vor allem in der Region Zupa, südlich von Belgrad angebaut, aber auch in Makedonien und im Norden Griechenlands (Thrakien). Die Sorte wird in Zupa auch oft mit Pinot Noir und Gamay verschnitten.“
http://www.weinwissen.com/weinabc/1958/ Prokopac.html

weinwissen.com [Doluca] (#)

„Private Weinkellerei in Mürefte am Marmarameer in Thrakien (Türkei). Ursprünglich in Galata (Istanbul) beheimatet, war dieses 1926 von Nihat A. Kutman gegründete Unternehmen die erste private Weinkellerei der Türkei.“
http://www.weinwissen.com/weinabc/2753/ Doluca.html

Ada Karasi im Weinlexikon Ernesto Pauli (#)

„Die rote Rebsorte (auch bekannt unter Adakarasi, Adasi, Avsa und Erdek) wird in der türkischen Region Thrakien angebaut. Synonyme: ADAKARASI; ERDEK; BALIKESIR; AVSA ADASI; AVSA ISLAND“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Wein-Lexikon/ Ada%20Karasi.htm

Guide Vinum. Vinum, Europas Weinmagazin (#)

Chardonnay Landwein Thrakien, 2006. Biblia Chora, Kokkinochori “
http://www.vinum.info/de/ detalle_bodega.jsp?id=3010264