Startseite > Thema: Tessin

Schweiz im Wein-Plus Weinführer (#)

„Besonders auf der Alpensüdseite (mit dem größten Weinbaubereich Wallis) gibt es viel Sonnenstunden, aber relativ geringe Niederschläge. Das im Süden liegende Tessin ist sehr niederschlagsreich. Sprachlich wird die Schweiz in die drei Weinbau-Regionen Westschweiz (französische Schweiz mit einem Dreiviertel der Rebfläche), Ostschweiz (deutsche Schweiz - das „Land der roten Landweine“ und kleinste Gebiet) und das Tessin im Süden (italienische Schweiz) geteilt ...“
http://www.wein-plus.de/fuehrersonstige/ Schweiz_CH.html

Schweiz und seine Weingebiete (#)

„Besonders auf der Alpensüdseite (mit dem Weinbaubereich Wallis) gibt es viel Sonnenstunden, aber relativ geringe Niederschläge. Das im Süden liegende Tessin ist hingegen sehr niederschlagsreich. Sprachlich wird die Schweiz in die drei Weinbau-Regionen Westschweiz (französische Schweiz mit einem Dreiviertel der Rebfläche), Ostschweiz (deutsche Schweiz - das "Land der roten Landweine") und das Tessin im Süden (italienische Schweiz) geteilt ...“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Schweiz/ Schweiz-Detail.htm

WeinReporter.de - Der Klimawandel verändert die Schweizer Wälder (#)

„Der Klimawandel hinterlässt seit einigen Jahren bereits sichtbare Spuren in den Schweizer Wäldern. So tauchen im Tessin immer häufiger wild wachsende Palmen auf und im Wallis werden die Föhren zusehends durch Flaumeichen verdrängt. Das Föhrensterben im Wallis setzte bereits vor Jahrzehnten ein verschärfte sich in den letzten rund zehn Jahren dramatisch. Die Walliser Föhrenwälder bedecken eine Fläche von rund 12 000 Hektar und machen elf Prozent der gesamten Waldfläche des Kantons aus.“
http://www.best-of-wine.com/ print_sms.htm?sms=2307

Schweiz (#)

„Der 'Merlot del Ticino Gran Riserva': dies ist die Etikette, die an der internazionalen Degustation vom vergangenen Sommer im Palace in Luzern Geschichte gemacht hat, und zwar an einer Degustation, die eigentlich einer Weltmeisterschaft gleichkommt, an der doch 144 edelste Tropfen aus aller Welt teilgenommen haben. Der Erzeuger nennt sich Eric Klausener, ein waadtländer Winzer, der seine Leidenschaft und seine Rebberge im Tessin pflegt, wo er auch mit seiner Familie seit 1983 lebt ...“
http://www.wein.cc/wein/directory/Top/Schweiz

WeinReporter.de - Europas Winzer zwischen Hoffen und Bangen (#)

„In der ungarischen Hauptstadt Budapest wurde vergangene Woche die heisseste Juni-Temperatur seit 1937 gemessen. Die Schweiz verzeichnete die heisseste erste Junihälfte seit Beginn der Messungen im Jahr 1864 mit einer Rekordtemperatur von 34,8 Grad im Tessin und in Wien muss man gar bis 1811 zurückgehen um einen ähnlich heissen Juni zu finden. Diese vier Jahreszahlen aus zwei Jahrhunderten haben eines gemeinsam. Sie lösen bei Weinkennern Entzücken aus.“
http://www.best-of-wine.com/magazin.htm?id=9

Wissen sie es? Vinum, Europas Weinmagazin (#)

„Der Tessiner Weinpionier Giovanni Rossi soll die ersten Stöcke im Jahr 1908 in der Tenuta Vallombrosa in Castelrotto gepflanzt haben. Schon viel länger im Tessin zu Hause ist dagegen eine andere Sorte, die jedoch heute nur noch auf einer Fläche von rund 30 Hektarim nördlichen Sopraceneri kultiviert wird. Die Beeren haben eine sehr dünne Schale, was sie fäulnisanfällig macht ...“
http://www.vinum.info/de/detalle70.jsp?id=18634

Teroldego im Wein-Plus Glossar (#)

„Für den Namen gibt es mehrere Deutungen. Die erste besagt, dass sie nach dem Schweizer Ort Teroldeghe im Tessin benannt wurde, die zweite, dass dies vom deutschen Namen „Tiroler Gold“ abgeleitet ist oder die dritte, dass er von der charakteristischen Teernote (Tannin) herrührt. Die sehr alte Rebe wurde urkundlich schon im Jahre 1480 und anlässlich des Trienter Konzils (1545–1563) erwähnt. Die Weine waren zur...“
http://www.wein-plus.de/glossar/Teroldego.htm

Weine aus der Schweiz - Wines from Switzerland (#)

„Das Klima ist anders als nördlich des Gotthards; es erinnert schon eher an das mediterrane Klima. Trotz hohen Niederschlagsmengen (um die 1’800 mm jährlich) weist das Tessin eine intensive, lange Sonnenscheindauer (mehr als 2'000 Stunden jährlich) auf, welche die Reifung der durchschnittlichen ca. 50’000 Doppelzentner Gesamternte gewährleistet.“
http://www.ernestopauli.ch/wein/Schweiz/ Schweiz.htm

Wein-Plus Magazin - Misox und Herrschaft passen sich an (#)

„März (gütig ab dem Jahrgang 2008) kommen die Behörden in Chur dem nun nach. Für das Graubündner Misox gelten fortan allerdings spezielle Regeln: Da die Trauben dieser Region traditionell im benachbarten Kanton Tessin gepresst und zu Wein ausgebaut werden, gelten hier bald die entsprechenden Bestimmungen des Tessin.“
http://www.wein-plus.de/.../ +18.02.2008+Misox+und+Herrschaft+passen+sich+an_fn4385.html

weinwissen.com [Carato ] (#)

„Carato dient auch als Markenname für einige italienische und Schweizer Weine. So nennt Angelo Delea im Tessin seinen Premium-Merlot Carato und Erik Banti in der Toskana füllt einen Morellino di Scansano DOC unter dem Namen Carato. Bei Montenidoli gibt es auch einen weissen einen Vernacchia di San Gimignano mit Barriqueausbau namens Carato.“
http://www.weinwissen.com/weinabc/4731/ Carato.html

best-of-wine.com - Das Informations-Portal in die Welt des Weins > Home (#)

„Nicht nur in der Langhe auch m Norden Piemonts an der Grenze zum Tessin wachsen vor der Silhouette der schneebedeckten Alpen grossartige Nebbiolos. Kenner haben diese robusten Weine schon immer geschätzt. Jetzt erleben hier die halbvergessene Orts-Appellationen wie Gattinara, Lessona und Ghemme eine zaghafte Renaissance.“
http://www.best-of-wine.com/

- Schweizer Weine (#)

„zum beispiel: kleines weingut im norden der schweiz, schloss teufen: hervorragender gewürztraminer, federweissen oder riesling-silvaner mit wenig restsüsse für 10 euro. auch erstklassige rotweine aus der bündner herrschaft (blauburgunder, malans, boner), tessin oder wallis sind zu diesem preis zu haben.“
http://www.talk-about-wine.de/ topic.asp?TOPIC_ID=190&whichpage=2

Übernachten und Speisen - Schweiz (#)

„Im San Martino in Porto Ronco neben Ascona finden Sie ein kleines, feines Restaurant, das vom Feinschmecker Magazin empfohlen wird. Auf der Terrasse geniessen Sie tolle Weine aus dem Tessin und Italien und können in den fünf hübschen Doppelzimmern direkt am See übernachten.“
http://www.wein-plus.de/.../ %DCbernachten+und+Speisen+-+Schweiz_28010386.html

weinwissen.com [Isabella] (#)

„Vermutlich ist auch die indische Sorte Bungalore Blue eine Selektion der Isabella. War früher auch in Frankreich, im Tessin und in Norditalien verbreitet. Ein natürlicher Sämling aus Süd Carolina, wo er 1816 erstmals beschrieben wurde. Stammt von der amerikanischen Wildrebe Vitis labrusca ab.“
http://www.weinwissen.com/weinabc/560/ Isabella.html

Traubensorten Merlot (#)

„Der Merlot Bianco, ein aus dieser roten Traubensorte gewonnener Rosé- und Weisswein, zeigt sehr interessante Resultate und wird bei Produzenten und Weinfreunden immer beliebter. Besonders erfolgreich ist er im Tessin in der Schweiz.“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Weinbau/Rebkatalog/ Traubensorten%20Merlot.htm

Schweiz Aargau und seine Weingebiete (#)

„Haben Sie gewusst, dass der Kanton Aargau auf gleichem geographischem Breitengrad liegt wie das prestigeträchtige Burgund und dass die Niederschlagsmenge im Aargau sogar geringer ist als in der südschweizer Sonnenstube Tessin?“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Schweiz/ SchweizAargau.htm

Raclette und Raclette-Geräte Vermietung bei Ernesto Pauli (#)

„Exklusiv können wir Ihnen auch einen alten Bauern-Tragkorb aus dem Tessin oder Wallis zur Verfügung stellen. Die Hutte (Bild rechts) ist ca. 70 cm hoch und kann mit Blumen oder mit Bagettes etc.gefüllt werden.“
http://www.ernestopauli.ch/Essen/Kochtips/ Raclette.htm

- Gantenbein (#)

„Und noch: Die wirklichen Vorreiter im Schweizer Weinbau wirk(t)en mE im Kanton Tessin: Stucky, Huber, Kaufmann, Klausener.“
http://www.talk-about-wine.de/ topic.asp?TOPIC_ID=4751

Textarchiv Suche. Vinum, Europas Weinmagazin (#)

Tessin: Im Süden des Nordens (oder umgekehrt ...). Vinum SD: 2007/11.“
http://www.vinum.info/de/ numeros_anteriores.jsp?ano=2007&numero=11