Startseite > Thema: Terpene

Terpene “ Wikipedia (#)

„Die Herstellung der Terpene in Organismen (Biosynthese ) wurde erstmalig von Feodor Lynen und Konrad Bloch verstanden und beschrieben, dabei handelt es sich um den “
http://de.wikipedia.org/wiki/Terpene

Knollensellerie-Sellerie (#)

„Ein weiteres ätherisches Öl, das Limonen, das sich auch in der Zitronenschale findet, erhöht die Aktivität der Entgiftungssysteme in unserem Körper. Der Sellerie reichert in der Knolle diese Terpene an, um während des Wachstums Bakterien, Pilze und andere natürlichen Feinde zu verscheuchen. Diese Terpene wirken auch in unseren Schleimhäuten (Mund Rachen und Magen) für lange Zeit antibakteriell und pilztötend.“
http://www.ernestopauli.ch/Essen/Kochtips/ Knollensellerie.htm

WeinReporter.de - Forscher entschlüsseln das Genom der Weinrebe (#)

„Das Gen für die Terpensynthase gibt es sogar 89 Mal. Terpene sind Aromastoffe, die dem Wein seinen charakteristischen Geschmack verleihen. Im Falle der Terpensynthase gibt es aber nicht 89 identische Kopien des einen Gens, sondern zahlreiche Varianten. Deshalb können auch viele verschiedene Aromastoffe hergestellt werden, die den Weinsorten ihren unterschiedlichen Geschmack verleihen.“
http://www.best-of-wine.com/ print_sms.htm?sms=2471

Harze im Wein-Plus Glossar (#)

„Nach dem Austreten flüssig bleibende Harze nennt man Balsam, sich an der Luft durch Austreten von Stoffen sich erhärtende heißen Hartharze (die Harze i.e.S.). Der zumeist intensive und sehr angenehme Geruch wird durch zahlreiche ätherische Öle bewirkt, zum Beispiel Terpene. Sie besitzen die Fähigkeit zur “
http://www.wein-plus.de/glossar/Harze.htm

Kohlenwasserstoff im Wein-Plus Glossar (#)

„Chemische Verbindungen, die nur aus Kohlenstoff (C) und Wasserstoff (H) bestehen. Siehe unter Styrolgeschmack und Terpene.“
http://www.wein-plus.de/glossar/ Kohlenwasserstoff.htm