Startseite > Thema: Rund

Italien im Wein-Plus Weinführer (#)

Wein wird vom Norden (Trentino-Südtirol) bis in den tiefsten Süden (Sizilien) und auf den Inseln im Mittelmeer angebaut. Derzeit sind weit über 300 DOC und DOCG-Zonen mit knapp 1.000 Weintypen anerkannt, die aber nur rund 20% der Gesamt-Produktion erbringen. Es gibt rund zwei Millionen Erzeuger, 340.000 Keller und 45.000 Weinabfüller. Mehr als die Hälfte der landwirtschaftlichen Betriebe besitzen auch Rebflächen (rund 80% unter 5 ha und nur 1% mehr als 50 ha).“
http://www.wein-plus.de/italien/italien_I.html

weinwissen.com [Alzey ] (#)

„Aus der züchterischen Arbeiten von Georg Scheu, dem ersten Leiter der Anstalt (1909 bis 1948) und seiner Nachfolger, sind bis heute zehn geschützte und acht klassifizierte, also für den Ertragswei nbau zugelassene Rebsorten hervorgegangen: Scheurebe, Faberrebe, Huxelrebe, Siegerebe, Perle, Kanzler, Würzer, Regner, Septimer, Thurling. Diese Sorten nahmen zeitweilig rund 30 Prozent und in Rheinhessen rund 50 Prozent der mit neuen Rebsorten bestockten Rebfläche ein ...“
http://www.weinwissen.com/inc-main/ weinabc-d-druck.asp?wort=2993

WeinReporter.de - Slow Food Magazin jetzt sechsmal im Jahr (#)

„Die Erweiterung von Erscheinungsweise und Umfang sei durch ein deutlich gestiegenes Anzeigenaufkommen und einen Anstieg der Slow-Food-Mitglieder auf nunmehr rund 8.000 möglich geworden. Das Magazin wird in einer Auflage von rund 23.000 Exemplaren verbreitet, denn zu den Mitgliedern kommen rund 4.000 weitere Abonnenten und 470 Fördermitglieder, die jeweils 20 Exemplare erhalten und verbreiten ...“
http://www.best-of-wine.com/ sms-board.htm?sms=2540

Veranstaltungen. Vinum, Europas Weinmagazin (#)

„An diesem letzten Sonntag im August fahren zwischen dem Weintor in Schweigen und dem Haus der Weinstraße in Bockenheim keine Autos auf den 80 Kilometern Asphalt, der sich durch die Weindörfer schlängelt. Vielmehr bewegen sich einige hunderttausend Weinfreunde auf ihren (mitunter originellen) Drahtgestellen über einen gewissen Streckenabschnitt, der aufgrund attraktiver vinologischer, kulinarischer oder sonstwie fesselnder Angebote am Straßenrand auch mal kürzer als geplant ausfallen kann ...“
http://www.vinum.info/de/ detalle_agenda.jsp?id=3029

wein-abc - Weinbau in Deutschland (#)

„Das an der Nahe und ihren Nebenflüssen Alsenz und Glan gelegene Anbaugebiet überrascht mit einer großen Vielfalt an Rebsorten und Weinstilen. Die rund 4000 Hektar Weinberge sind geprägt von einer bemerkenswerten Bodenvielfalt – die sich auch in den Weintypen wieder findet. Manche der Weine erinnern an die Mosel, andere an Rheingauer oder Pfälzer Gewächse. Dennoch darf man der Nahe ihre Eigenständigkeit nicht absprechen, hat sich doch auch hier in den vergangenen Jahren vieles bewegt.“
http://www.wein-abc.de/anbaugebiete/ index.php?abgid=8

Muss ein Fass rund sein? Der Küfer und die Erfahrungen mit dem Eichenfass (#)

„Die Herkunft des Fassholzes wird oft zu einer Wissenschaft hochstilisiert. Es wird zwischen rund 200 verschiedenen "Eichen-Sorten" unterschieden und umfangreiche Untersuchungen über die Aromabeeinflussung der Weine durch das Holzfass ergänzen das Verwirrspiel. Aus europäischen Wäldern haben sich mittlerweile die beiden Spezies "Querqus robur (penduculata)", oder auch Stiel-, Sommer- oder Krauteiche, und "Querqus sesiliflora", resp ...“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Weinschule/ KueferBeruf.htm

Feinspitz - Vom feinen Öl bis zum feurigen Gewürz (#)

„Zum frischen Genuss gehört eine ganze Palette von Produkten auf und rund um den Teller, die die natürlichen Grundprodukte Fisch und Fleisch, Obst und Gemüse verfeinern oder den Umgang mit ihnen erleichtern. Ein wertvolles, kaltgepresstes Olivenöl zum Beispiel oder Aceto Balsamico krönen den Genuss kulinarisch, während eine einladend schöne, einfallsreiche Dekoration etwas für´s Auge bietet und richtig Appetit macht ...“
http://www.feinspitz.net/ezine/reportagen/ freshtival.html

weinwissen.com [Ribeauvillé ] (#)

„Die Cave cooperative vinicole de Ribeauvillé ist die älteste Winzergenossenschaft Frankreichs. Sie hat heute rund 90 Mitglieder, die 154 Hektar in Ribeaunvillé und fünf umliegenden Gemeinden bewirtschaften. Von besonderer Qualität und Berühmteheit ist der Wein "Clos de Zahnacker". Die Weine, die hier wachsen, vor allem die Rieslinge und Gewürztraminer aus den drei Grands Crus Geisberg, Osterberg und Kirchberg, gehören zuden besten Kreszensen des Anbaugebietes.“
http://www.weinwissen.com/weinabc/700/ Ribeauvillé.html

Morchel (#)

„Die besten von allen sind die, so im Aprillen bis zum Anfange des Mai in etlichen Grasgärten, bei den alten Obstbäumen, nicht weit von den Wurzeln, gesehen werden. Die Form dieser Schwämme ist rund als ein Hütlien, auswändig voller Löchlein gleichwie der Honigrasen oder der Bienen Häuslein anzusehen von Farbe ganz grau. Gemeldete Schwämme verwelken und verdorren im Maien und werden außer der Zeit im ganzen Jahr nicht mehr gesehen."“
http://www.feinspitz.net/ezine/morchel/ start.shtml

Schweiz und seine Weingebiete (#)

„Im Jahre 2002 betrug die Rebfläche rund 15.000 Hektar, von der knapp 1,3 Millionen Hektoliter Wein erzeugt wurden. Die Schweiz produziert ausgezeichnete Weine in vielen Varianten. Ein möglicher Grund, warum sie ausserhalb des Landes nicht so bekannt sind, liegt daran, dass sie fast ausschliesslich im Land konsumiert werden und bei Rotwein sogar noch doppelt so viel importiert werden muss.“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Schweiz/ Schweiz-Detail.htm

Beaujolais im Wein-Plus Weinführer (#)

„Der Markt wird von großen Winzergenossenschaften beherrscht. Rund 2.500 Winzer besitzen nur eine Rebfläche zwischen einem und vier Hektar. Zu über 95% werden Rotweine und nur zu einem kleinen Teil auch Rosé- und Weißweine erzeugt. Der rote Beaujolais wird hauptsächlich aus der für dieses Gebiet typischen roten Rebsorte Gamay gewonnen, deren Besonderheit das weiße Fruchtfleisch ist (der volle Name lautet Gamay Noir à Jus Blanc).“
http://www.wein-plus.de/frankreich/ Beaujolais_A158.html

Wein Extra » Allgemein (#)

„Als überzeugte Weinliebhaber sind wir immer auf der Suche nach neuen Produkten und Ideen rund um das Thema Wein. Bei einer Internetrecherche sind wir hierbei auf eine interessante Webseite gestoßen: www.weristsommelier.at . Bereits auf den ersten Blick verspricht das Konzept mit dem Sommelier-Spiel einen unterhaltsamen Abend mit Wein und Freunden verbringen zu können - wir zögerten also nicht lange und bestellten .“
http://www.weinextra.de/./allgemein

Top NEWS aus der Weinbranche (#)

„In New York findet zur Zeit eine Ausstellung aller Künstleretiketten von Château Mouton Rothschild seit 1945 mit den Originalbildern der Künstler statt, die dem jeweiligen Design zugrunde liegen. Als Höhepunkt des Events bei Sotheby's liess Baronesse Philippine de Rothschild auch gleich einen Teil ihres privaten Weinkellers  zu Rekordpreisen versteigern ...“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Weinschule/ TopNewsWein.htm

WeinReporter.de - Das Jahr 2007 war für Österreichs Weinwirtschaft in jeder Hinsicht ein Erfolgsjahr (#)

„Euro erzielt worden sein. Aufgrund der zwei mengenschwachen Erntejahre 2005 und 2006 ist die Exportmenge zwar auf Vorjahresniveau geblieben, die Wertschöpfung dürfte aber um zirka 14 Prozent gesteigert worden sein. "Das ist auf den Rückgang der Fassweinexporte und den starken Anstieg hochwertiger Flaschenweinexporte zurückzuführen", gab ÖWM-Geschäftsführer Willi Klinger bei einer Pressekonferenz in Wien bekannt ...“
http://www.best-of-wine.com/ weinreporter.htm?id=670

Gault Millau WeinGuide Deutschland - das Standardwerk für den Deutschen Wein | Services | Weblink Empfehlungen (#)

„Seit nunmehr zehn Jahren konzentriert die Gemeinschaft ihre Marketingaktivitäten auf die Märkte Tschechien, Italien, Schweiz und Österreich, wo mit dem Slogan „Urlaub von den Bergen“ geworben wird. Auf einen Klick bietet das Portal allen Interessenten Wissenswertes und Informatives rund um Deutschlands Küsten. Näheres zu den einzelnen Regionen bieten die Links zu den einzelnen Tourismus Agenturen.“
http://www.weinguide.de/services/weblinks.htm

WeinReporter.de - Alkoholkonsum in der Schweiz leicht angestiegen (#)

„Die Schweizer Bevölkerung hat 2007 etwas mehr alkoholische Getränke konsumiert als im Vorjahr. Wie aus der von der Eidgenössischen Alkoholverwaltung (EAV) publizierten Statistik hervorgeht, war der Alkoholkonsum in den Jahren 2004 bis 2007 aber deutlich niedriger als vor rund 25 Jahren. 1981 betrug der Gesamtkonsum noch 124,8 Liter Wein, Bier und Spirituosen. Auf reinen Alkohl umgerechnet, waren es 11 Liter.“
http://www.best-of-wine.com/ sms-board.htm?sms=2726

wein.cc Pressetext (#)

„Die Suche ist einfach: ob Name,Region oder Rebsorte, in Sekundenschnelle werden die Ergebnisse geliefert. WEIN.CC greift auf die Preislisten von rund 100 Weinhändlernund Vinotheken zu und liefert so auch einen beinharten Preisvergleich in einem bisher unübersichtlichen Markt: die Weine werden immernach dem Preis aufsteigend sortiert, sodass das beste Angebot ganz oben in der Liste erscheint. Da sich WEIN ...“
http://www.wein.cc/wein/pressetext.html

Lambecks Weinwelt: Die Liebe rettet Südafrikas Rotweine - Nachrichten Lifestyle - WELT ONLINE (#)

„Das Gut hieß früher „Mere Rust“ und wurde unter seinen neuen Besitzern in „Allée Bleue“ umgetauft. In der Berglandschaft des Franschoek bewirtschaftet das neue Team rund 19 Hektar. Unser heutiger Probier-Kandidat ist eine Cuvée des Gutes mit dem etwas kitschigen Namen „L´Amour Toujours“ (Immer die Liebe) aus dem Jahrgang 2006 ...“
http://www.welt.de/lifestyle/.../ Die_Liebe_rettet_Suedafrikas_Rotweine.html

Feinspitz-Bücher - Pilze für Feinschmecker (#)

„In dieser Originalform erweckte es meine Aufmerksamkeitvor rund 10 Jahren, und ist seit damals ein treuer und zuverlässigerBegleiter bei meinen Küchenexperimenten mit Pilzen. Seinem Buch merktman sein profundes Wissen um Vorkommen und Geschmack der verschiedenenPilze an. Er ist leidenschaftlicher Pilzsammler und Wegbereiter und Verbreiterdes wunderbaren Pilzgeschmackes in einer mykophoben Umgebung.“
http://www.feinspitz.net/ezine/buecher/ pilzecarluccio.html

weinwissen.com [Cru Bourgeois] (#)

„Als 1962 das heutige „Syndicats des Crus Bourgeois“ gegründet wurde, war mehr als die Hälfte dieser Betriebe verschwunden. Heute zählt die Vereinigung wieder rund 300 Güter, die ca. 40 Prozent der Produktion in den acht Appellationen des Médoc repräsentieren. Die Cru Bourgeois teilen sich selbst in drei Unterkategorien ein: Cru Bourgeois Exceptionnels, Cru Grand Bourgeois und Crus Bourgeois.“
http://www.weinwissen.com/inc-main/ weinabc-d-druck.asp?wort=11

Schweiz - Kt. Wallis und seine Weingebiete (#)

„Der Weinbau in Visperterminen kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Aufgrund archäologischer Funde kann belegt werden, dass bereits die Kelten den Weinbau in Visperterminen betrieben haben. Es ist übrigens Tradition in Visperterminen, dass die Gemeinderäte dreimal im Jahr Wein des gemeinde-eigenen 5ha grossen Weingutes ausschenken. Dazu erhält jedermann ein halbes Pfund Brot.“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Schweiz/ SchweizWallis.htm

Rheingau (#)

„Der Durchschnittsertrag liegt bei 6700 Litern pro Hektar, das ist deutlich weniger als der deutsche Durchschnitt von rund 9500 Litern. Unter den Rebsorten nimmt der Riesling mit knapp 80 % die unangefochtene Spitzenstellung ein, während auf den Spätburgunder rund 12,5 und auf den Müller-Thurgau lediglich 2 % entfallen ...“
http://www.weinextra.de/anbaugebiete/deutschland/ rheingau-88.html

degustation.de [Der unabhaengige Wein Newsletter] (#)

„Der VDP präsentierte im Kurhaus in Wiesbaden diese höchste deutsche Weinklasse exklusiv für die  Fachpresse sowie ausgesuchte Sommeliers und Händler. Bei der zweitägigen Klausurdegustation unter Ausschluss der Öffentlichkeit wurden rund 230 klassifizierte Weine aus allen wichtigen Anbaugebieten erstmals vorgestellt ...“
http://www.degustation.de/

weinwissen.com [Thompson Seedless] (#)

„Ihren amerikanischen Name Thompson erhielt sie nach William Thompson, der als einer der ersten Traubenpoduzenten Kaliforniens diese Sorte in der Nähe von Yuba City anbaute. Heute wird Thompson Seedless vor allem im heissen, trockenen Central Valley angebaut, wo sie allein im Fresno County, dem Zentrum der amerikanischen Rosinenproduktion, eine Fläche von rund 110.000 Hektar einnimmt.“
http://www.weinwissen.com/weinabc/2017/ Thompson%20Seedless.html

Hessische Bergstraße (#)

„Die Hessische Bergstrasse ist ein kleines Weinanbaugebiet am Nord- und Westhang des Odenwaldes zwischen Darmstadt im Norden und Weinheim im Süden. Mit seine rund 450 Hektar Rebfläche war die Hessische Bergstraße bis zur Wiedervereinigung sogar das kleinste der deutschen Weinbaugebiete. Eigenständiges Weinanbaugebiet ist sie erst seit 1971. Davor gehörte sie zur Badischen Bergstraße.“
http://www.wein.de/241.0.html

Wein-Plus Glossary (#)

„Aber erst relativ spät kam ich zum Wein. Anfang der 1990er-Jahre wurde ich zu einer Weinkost eingeladen, bei der ich rund zehn Sorten unter fachmännischer Anleitung mit den notwendigen Erklärungen verkostete. Dabei machte ich zum ersten Mal die Erfahrung, dass man Wein nicht nur mit dem Gaumen und der Zunge, sondern auch mit der Nase und den Augen genießen kann ...“
http://www.wein-plus.de/glossar/start.html

Baden (#)

„Der Breisgau um Freiburg ist das Weinbaugebiet mit den höchsten Durchschnittstemperaturen und den meisten Sonnenstunden überhaupt. Rund um Ortenau und am Kaiserstuhl, der wärmsten Region Deutschlands, befinden sich einige der besten Lagen. Dazu kommen kleinere Gebiete am Bodensee und im fränkischen Taubertal. Etwa 85 % der Rebfläche wird genossenschaftlich bewirtschaftet.“
http://www.wein.de/243.0.html

Tomate (#)

„Tomatensaft: Mit rund 94 % Wasseranteil ist die Tomate prädestiniert für die Zubereitung von Saft. Da sie jedoch während der Winterzeit geschmacklich nicht das Aroma sonnengereifter Sommerfrüchte erreichen, kann als Alternative auch fixfertiger Saft verwendet werden. Er wird in der Regel aus vollreifen Früchten gewonnen und ohne Konservierungsmittel abgefüllt.“
http://www.ernestopauli.ch/Essen/Kochtips/ Tomate.htm

Weingut Dr. Deinhard (#)

„Das Weingut Dr. Deinhard bietet seinen Gästen ganzjährig ein abwechslungsreiches Programm rund um Pfälzer Qualitätsweine. Zum Angebot gehören Weinproben, Gutsbesichtigungen und Kellerführungen. Besondere Attraktionen sind die Fassweinproben am letzten Wochenende im April sowie die Weinlagenwanderungen am ersten Samstag im Juni und am letzten Samstag im September.“
http://www.wein.de/208.0.html

Odenwälder Winzergenossenschaft (#)

„Hinzu kommen die Sorten Silvaner (11%), Kerner (8%) und andere Sorten wie Bacchus, Scheurebe, Weißer Burgunder und Grauer Burgunder, Portugieser, Dornfelder, Regent, Acolon und Spätburgunder. Es überwiegt in Groß-Umstadt der Weißweinanbau mit rund 72%. Rotweine werden zu 28% angebaut. Aus Riesling, Kerner und Spätburgunder werden Winzersekte hergestellt.“
http://www.wein.de/2480.0.html

wein-abc - Weinlexikon (#)

„In Deutschland sind gerade bei der Weißweinbereitung noch die großen Holzfässer - Fuder oder Stückfass- gebräuchlich. An Mosel-Saar-Ruwer hat das Fuder einen Inhalt von rund 1000 Litern, am Rhein sind es 1200 Liter. Im Rheingau ist das sogenannte Halbstückfaß (600 Liter) gebräuchlich, in der Pfalz und in Rheinhessen das Doppelstückfaß (2400 Liter) ...“
http://www.wein-abc.de/lexikon/ index.php?suche=barrique

Wein Extra » Anbaugebiete (#)

„So pries der 1770 in Lauffen am Neckar geborene Dichter Friedrich Hölderlin seine Heimat. Bis heute hätte er damit recht: Vom Taubergrund bis zum Oberen Neckartal ziehen sich auf 11.600 Hektar die Rebhänge des Anbaugebietes Württemberg besonders gern. Rote Traubensorten liegen hier vor den weißen, damit ist Württemberg neben der.“
http://www.weinextra.de/./anbaugebiete

Unsere Partner (#)

„"Wo war denn noch ...?" Diese oder ähnliche Worte hört man seit jeher in den Weinkellern rund um die Welt. Flaschen müssen aus den Regalen gezogen werden, bis der Weinfreund endlich den gewünschten Tropfen gefunden hat. Sie können sich zukünftig das lästige Suchen nach Ihrem Wein ersparen - mit dem neuen selbstklebenden Boden-Etikett!“
http://www.wein.cc/wein/partner.php?k=S

Lambecks Weinwelt: Weißburgunder überflügelt Chardonnay - Nachrichten Lifestyle - WELT ONLINE (#)

„Wir haben es hier mit einem rustikalen, aber sehr seelenvollen Gesellen zu tun. Der „helle“ Duft in der Nase kündet vom kalkhaltigen Borden rund um Kallstadt. Im Aromenspektrum des Weines finden wir Apfel, ein wenig Honig und jenen Anflug von Karamell, der sich im Alter beim Weißburgunder verstärkt.“
http://www.welt.de/lifestyle/.../ Weissburgunder_ueberfluegelt_Chardonnay.html

Weine aus Spanien, Weinschule, Ernesto Pauli (#)

„Mit Sicherheit sind manche der Tempranillo- und Cabernet-Sauvignon-Sorten so gut wie jene, die man an anderen Orten Spaniens finden kann. Gute Chardonnays zu annehmbaren Preisen stehen im Vordergrund, und ein besonderer Erfolg wurde mit den neuen Weinbereitungsmethoden erzielt sowie mit dem Parellada ...“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Spanien.htm

WeinReporter.de - Ausländische Weine haben in der gehobenen Gastronomie keinen Stellenwert (#)

„Fast 93 Prozent der verkauften Weißweine und 86 Prozent der Rotweine in der gehobenen Gastronomie stammen aus Österreich. Aus Italien werden hingegen lediglich rund drei Prozent Weißweine und sechs Prozent Rotweine verkauft. Bei Frankreich liegt der Wert bei 1,7 Prozent und deutsche Wein finden nur im Promillebereich statt.“
http://www.best-of-wine.com/ weinreporter.htm?id=678

Wein Allgemeines, Portale, Foren und Weinführer - WeinImWWW.de (#)

„Neben wissenswerten Informationen rund um den Weinbau, Rebsorten und Degustation ist vor allem Platz für eine Wein-Community und die österreichischen Winzer geschaffen worden; darüber hinaus gibt es Wein-Links, Weinhumor und einen Veranstaltungskalender, in dem Sie Ihre Wein-Veranstaltungen eintragen kann.“
http://www.weinimwww.de/ allgemeines_portale_foren_weinfuehrer.htm

Lambecks Weinwelt: Wein-Genuss trotz Schraubverschluss - Nachrichten Lifestyle - WELT ONLINE (#)

„Der Wein stammt vom renommierten Oberrotweiler Käsleberg, hat einen für die Rebsorte vernünftigen Ertrag von rund 80 Hektoliter auf den Hektar und ist eine Offenbarung. Zum Vergleich: Massenware hat 120 Hektoliter auf den Hektar. Ist Müller-Thurgau ordentlich gemacht, dann schmeckt er wunderbar.“
http://www.welt.de/lifestyle/.../ Wein-Genuss_trotz_Schraubverschluss.html

www.wein.de - Wein-Verbraucherinformationen der DLG (#)

„Denn die dezente Säure der Weine lässt das vielschichtige aromatische Profil des Spargels voll zur Geltung kommen, so die Geschmacksexperten des DLG-Testzentrums Lebensmittel. Sie haben rund 1.200 Weine getestet und zehn Spargelbegleiter gefunden. Die aktuellen Tipps der DLG-Experten finden Spargelfreunde hier.“
http://www.wein.de/

Deutscher Wein: ProWein (#)

„Dieses ausgesprochen große Interesse an der ProWein kann nicht verwundern, denn mit rund 2.900 Ausstellern aus 46 Ländern war die ProWein 2006 die Veranstaltung mit dem umfassendsten Angebot weltweit. Wie zu erwarten war die bevorstehende Fußball-WM eines der Top-Themen zur diesjährigen ProWein ...“
http://www.germanwine.de/april0.html

Feinspitz - Turiner Salone del gusto (#)

Rund 700 Journalisten der bedeutendsten Medien Europas und der Vereinigten Staaten brachten über 1000 Presseberichte in den bekanntesten Tageszeitungen und Fachmagazinen, beziehungsweise Beiträge in Radio- und Fernsehsendern rund um den Erdball.“
http://www.feinspitz.net/ezine/reportagen/ salone.html

Pfalz (#)

„Nahezu jede dritte gekaufte Flasche stammt aus der Pfalz. Der Riesling macht rund ein Fünftel der Anbaufläche aus. Auf den restlichen Weinbergen gedeihen vor allem Müller-Thurgau und Dornfelder, aber auch Kerner, Portugieser, Silvaner und Scheurebe. 40% der Rebfläche ist mit Rotwein bestockt.“
http://www.wein.de/242.0.html

Wein Kontakt - WeinImWWW.de (#)

„Die Zielgruppe von WeinImWWW.de sind alle Weinliebhaber, vorwiegend im deutschsprachigen Raum, von wo aus WeinImWWW.de denn auch rund 85% aller Zugriffe verzeichnet. Die anderen 15% verteilen sich auf über 60 internationale Staaten, wobei der Schwerpunkt innerhalb Europas liegt.“
http://www.weinimwww.de/kontakt.htm

wein-abc - Weinlexikon (#)

„höhere Qualität von Schaumwein . Rund 90 Prozent des in Deutschland produzierten Sekts basieren auf importierten Grundweinen der EU. Enthält er den Zusatz "bestimmter Anbaugebiete", ist er amtlich geprüft und trägt eine AP-Nummer .“
http://www.wein-abc.de/lexikon/ index.php?suche=schaumwein

Bordeaux 2005 (#)

„Sehr schöne Nase mit einer prachtvollen, konzentrierten Frucht, dunkle Kirschen schwarze und rote Waldbeeren. Am Gaumen mollig, schone dichte Statur, rund und weich, opulent. Sehr saftig schöne Tannine, samtig in ihrer Textur. Zeigt bei aller süssen Fülle auch mineralische Noten.“
http://www.degustation.de/.../ druck-version.htm?anlass=90&subreg=18

Fragen und Antworten. Vinum, Europas Weinmagazin (#)

„Wir haben den Wein nicht vor kurzem selber verkostet, schätzen seine Lagerfähigkeit aber unter Berücksichtigung des Jahrgangs, aufgrund von Traubenzusammensetzung und Ausbau sowie der Angaben des Produzenten auf rund zehn Jahre.“
http://www.vinum.info/de/ detalle_pregunta.jsp?id=1125

Unsere Partner (#)

„Das Weingut wird als Familienbetrieb gefürht und zur Zeit werden rund 16 Hektar Weingartenfläche bewirtschaft. Durch Verzicht auf Massenertrag und naturnahe Bearbeitung erzeugen wir beste Qualität Die Pflege der Reben sowie sorgfätige Handlese tragen zum Qualitätsstandart bei.“
http://www.wein.cc/wein/partner.php?k=W

Weingebiete und - Regionen in Australien bei Ernesto Pauli (#)

„Grossbritanien (256ML), USA (stark steigend mit 185 ML), Kanada (40 ML ebenfalls mit stark steigender Tendenz), Deutschland (rund 31 ML) und überraschenderweise Neuseeland (25 ML). Bis vor kurzem notierte Neuseeland mit 26 ML Wein auf Platz 3. “
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Australien.htm

Wein Marketing, Consulting - WeinImWWW.de (#)

„Parallel dazu ergänzt Lagertechnik, Logistik- und Transportbehälter das Angebot, eEin ausgewähltes Technikprogramm wie z.B. Faß- und Tankreinigungsgeräte, oder Temperatursteuerungen zur Tankkühlung runden das Angebotsspektrum ab.“
http://www.weinimwww.de/ marketing_consulting.htm

Tequila Feinspitz Reportage (#)

„Für den Tequila wird die BlaueAgave benötigt. Das verhältnismäßig kleine Anbaugebietbeschränkt sich vor allem rund um die Städte Tequila, Amatitlan,Arandas und Corralejo (alle im Bundesstaat Jalisco). Nur was aus dieserRegion kommt, darf sich Tequila nennen.“
http://www.feinspitz.net/ezine/reportagen/tequila/ tequila.html