''Sensus'' – Das Weinglas für Rot- und Weißwein (#)

„Aber auch im Rahmen einer privaten Weinprobe kann das schwarze Sensus-Glas eingesetzt werden und für viel Überraschung sorgen. Um Laien den Einfluss der Optik deutlich zu machen, servieren Sie Ihren Freunden doch einfach einmal (gleich temperierten) Rot-, Weiß-, und Rosewein in einem schwarzen Sensus-Glas, ohne dass der Einzelne weiß, was er in seinem Glas hat. Dann lassen Sie die Gäste raten, welche Art Wein in ihrem Glas ist. Etwa 40% werden daneben liegen!“
http://www.wein.de/1955.0.html