Startseite > Thema: Römer

Zeitreise zum Wein (#)

„So lässt sich ein nahezu lückenloses Bild der Fassproduktion vom ersten Arbeitsschritt bis zur Fertigstellung verfolgen. Einst übernahmen die Römer die hölzernen Fässer von den Kelten - erstaunlicherweise hat sich bis in unsere Zeit an der Grundform und Konstruktion kaum etwas verändert. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte sich eine eigenständige Zunft von Fassbindern, Küfern, Böttchern oder Schäfflern, wie sich die Handwerker in den unterschiedlichen Regionen selbst bezeichnet haben.“
http://www.wein.de/580.0.html

Weine aus Spanien, Weinschule, Ernesto Pauli (#)

„Die Römer hatten eine starken Einfluß auf den Penedes, jedoch war es eine bis 1960 vergleichsweise unbekannte Weinregion, als der Bürgermeister von Barcelona beschloß, die Region sollte den Bedarf der Stadt an preiswertem rotem Wein decken. Ironischerweise war der Penedes zu jener Zeit weit besser dazu geeignet, weiße Weine zu erzeugen, aber man bekam die Bodegas von dem langweiligen alten Stil der rancio-Weine weg, die bis dahin hergestellt wurden ...“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Spanien.htm

WeinReporter.de - Die Macht der Düfte (#)

„Sie wusste um die bezaubernde, unwiderstehliche Wirkung süsser Düfte selbst auf Krieger wie den assyrischen Feldherrn, den sie mit ihrem Parfum erst betörte, dann einlullte und schliesslich tödlich schwächte. Der Antike waren Weihrauch und Myrrhe so kostbar wie Gold – damit holten sich Römer und Juden den „Duft des Himmels“ auf die Erde. Calvin Klein, der Designer-Gott unserer Tage, wirbt alles versprechend mit Obsession for men und Eternity für seine Duftkompositionen ...“
http://www.best-of-wine.com/magazin.htm?id=6

Amphoren, Trinkgewohnheiten der Römer (#)

„Beim Wein finden wir im Laufe der Zeit auch stärkere Veränderungen im Angebot, was teilweise mit der Erschliessung neuer Rebgebiete, mit politischen Veränderungen, teilweise auch wie heute mit modischen Trinkgewohnheiten zusammenhängt. In Augst wurden wie in anderen Städten des westlichen Römerreiches in unterschiedlicher Menge Weine aus Italien, aus Spanien, sehr viel aus Frankreich, aber auch Spezialitäten aus dem Osten des Mittelmeerraumes getrunken ...“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Weinschule/ Amphoren.htm

Fragen und Antworten. Vinum, Europas Weinmagazin (#)

Eiswein ist durchaus keine moderne Erfindung, obschon er (vermeintlich) erst seit relativ kurzer Zeit grosse Popularität geniesst. Schon die Römer schätzten Eiswein, bevor er in Vergessenheit geriet. Martial, der lateinische Dichter (40 bis 103 n.Chr.), berichtete von Winzern, "die im November Trauben froststarrend" einbrachten. Und etwa in der gleichen Zeit schrieb Plinius über gewisse Traubensorten: "Sie werden nicht eher gelesen, als bis es gefroren hat."“
http://www.vinum.info/de/ detalle_pregunta.jsp?id=762

Gault Millau WeinGuide Deutschland - das Standardwerk für den Deutschen Wein | Magazin | Ausgabe 02.2008 (#)

„Erst allmählich lernte die Weinwelt, dass auf den steinigen Böden rund um Châteauneuf-du-Pape ein ganz besonderer Tropfen entsteht. Geschichte und Natur wetteifern hier miteinander um die Gunst des geneigten Besuchers und hinterlassen unauslöschliche Eindrücke: Die gewaltigen Bauten der Römer, die bizarren Berge am Horizont des wolkenlosen Himmels, die huschenden Eidechsen, die sorgsam gegen den Mistral abgeschirmten Mandelbäume, Gemüsefelder und Pinien ...“
http://www.weinguide.de/magazin/ausgabe0208.htm

Weinglossar (#)

„Bereits die Griechen und Römer kannten appetitanregende Getränke. Nach dem Lateinischen "aperire" (öffnen - was sich auf dem Magen bezieht), nannten die Römer solche Getränke "Aperitivum". Besonders beliebt bei ihnen war der Honigwein Mulsum. Heute ist Aperitif eine Sammelbezeichnung für alkoholische Getränke, die vor einem Essen als Appetitanreger getrunken werden.“
http://www.wein.de/233.0.html

Schweiz - Kt. Waadt und seine Weingebiete (#)

„Die Region Vaud unterstand der ständig wechselnden Herrschaft der Kelten, Römer, Burgunder, Merowinger, Karolinger und Zahringer, bis Mitte des 16. Jahrhunderts die Berner schließlich das Gebiet eroberten. Vaud wurde im Jahr 1798 von französischen Revolutionstruppen befreit und erklärte seine Unabhängigkeit als Lemanische Republik in Anlehnung an den Lemansee (Lac Leman), der heute die Bezeichnung Genfer See trägt.“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Schweiz/ SchweizWaadt.htm

Lesser. Vinum, Europas Weinmagazin (#)

„Viele Top-Crus – etwa aus dem Rhône-Tal, dem Priorat, der Rioja oder dem Douro-Tal – werden von Buschreben (im Fachjargon Gobelets) gewonnen. Schon die Römer haben diese Erziehungsform angewendet. Da sich die Reberziehung am Drahtrahmen (Guyot-System) im südlichen Europa vielerorts erst in den letzten 50 Jahren durchgesetzt hat, sind gerade alte Rebgärten häufig noch mit Buschreben bestockt ...“
http://www.vinum.info/de/detalle24.jsp?id=19525

Gault Millau WeinGuide Deutschland - das Standardwerk für den Deutschen Wein | Suche | Suchergebnisse (#)

„Aus dem Kallstadter Saumagen holt Bernd Philippi seine besten Weine. Die Römer haben hier schon Kalk gebrochen und so entstand ein Kessel mit reiner Südhanglage, die sich nur zum Ort hin Richtung Osten öffnet. In diesem außergewöhnlichen Kleinklima gelangen der Riesling, aber auch die Burgundersorten zu voller Reife. In manchen Jahren sind die trockenen Weine von einer geradezu barocken Fülle.“
http://www.weinguide.de/suche/suche_ssuche.cfm?id=0065/ 8

weinwissen.com [Quatourze] (#)

„Corbières und La Clape. Hier, in der windreichen Ebene zwischen Narbonne und dem Meer, bauten schon die Römer vor über zweitausend Jahren Wein an. Der Name geht auf das Mittelalter zurück. Damals waren die Bewohner des Quatourze so arm, dass sie nicht den zehnten Teil der Ernte abgeben mussten wie sonst üblich, sondern nur den vierzehnten Teil.“
http://www.weinwissen.com/weinabc/483/ Quatourze.html

Aperitif im Wein-Plus Glossar (#)

„Appetitanregende Getränke kannten bereits die Griechen und Römer (siehe auch unter antike Weine und Aromatisieren). Nach dem Lateinischen „aperire“ (öffnen – was sich auf dem Magen bezieht), nannten die Römer solche Getränke „Aperitivum“. Besonders beliebt bei ihnen war der Honigwein Mulsum ...“
http://www.wein-plus.de/glossar/Aperitif.htm

Recioto im Wein-Plus Glossar (#)

„Eine speziell um Verona in der Region Venetien gebräuchliche Bezeichnung für einen süßen, aus rosinierten Trauben bereiteten Wein, der angeblich auf den Raeticum - einen antiken Wein der Römer zurückgeht. Die Bezeichnung stammt vom Dialektwort „recie“ für die süßesten und reifsten Beeren ...“
http://www.wein-plus.de/glossar/Recioto.htm

Weinessig, Herstellung und Informationen bei Ernesto Pauli (#)

„Die alten Römer gaben ihren Legionären auf langen Märschen oft eine kleine Flasche und ein Ledersäckchen mit: in der einen befand sich Essig, in dem anderen gekochter Most. Wurden sie durstig, vermischten sie beides und erhielten ein erfrischendes Getränk.“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Weinessig.htm

Spargel, Wein und etwas ''Geschichte'' (#)

„Zu dieser Zeit dachte allerdings noch niemand daran, den Spargel als Gemüse zu verzehren. Erst die Römer kultivierten den Spargel dann, um ihn zu genießen. Die Engländer bauen Spargel ebenfalls schon sehr lange an. Die ersten Berichte stammen aus der Zeit um Christi Geburt.“
http://www.wein.de/522.0.html

Schweiz - Kt. Wallis und seine Weingebiete (#)

„Die Römer überquerten bereits im 1. Jahrhundert den Grossen St-Bernhard-Pass an der italienisch-schweizerischen Grenze östlich des Montblanc. Der Pass ist seit dem Mittelalter eine wichtige Handelsroute, die den engen Kontakt zwischen der Schweiz und Italien ermöglicht.“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Schweiz/ SchweizWallis.htm

Alles über Wein. Vinum, Europas Weinmagazin (#)

„Das Gegenteil ist der Fall. Die Tradition, die ihren systematischen Anfang zu Zeiten der alten Römer nahm, lebt fort und feiert sogar eine fröhliche Renaissance. In vielen Betrieben hatte das klassische Holzfass in unterschiedlichen Grössenordnungen immer Bedeutung ...“
http://www.vinum.info/de/detalle8.jsp?id=18482

wein-abc - Weinbücher und Kochbücher online bestellen (#)

„Schon keltische Stämme siedelten hier im Altertum. Die Römer gründeten das heutige Trier als Verwaltungsmetropole ihrer gallisch-germanischen Eroberungen. Mit ihnen kam der Weinbau, der das Leben der Menschen bis heute prägt.“
http://www.wein-abc.de/buecher/ index.php?idbuecher=50

Wein und Brot: Eine Kulinarische Partnerschaft (#)

„Den Weg nach Europa fand das Brot über Israel und Rom. Die Römer erkannten die politische Bedeutung einer gelungenen Agrarpolitik, in der Brot eine bedeutende Rolle spielte und förderten den Getreideanbau zu diesem Zwecke.“
http://www.wein.de/722.0.html

weinwissen.com [Bornich ] (#)

Einzellage: Rothenack. Die Gegend ist – wie archäologische Funde belegen - seit der Zeit der Römer besiedelt. Schon in der Merowingerzeit, im 7. Jahrhundert, soll das Trierer Kloster Oeren in Bornich begütert gewesen sein.“
http://www.weinwissen.com/weinabc/1495/ Bornich.html

Lexikon - Holunder (#)

„Der Holunder war bereits den Steinzeitmenschen bekannt.Auch die alten Griechen und Römer gebrauchten ihn häufig. Nichtvon ungefähr findet sich der Strauch häufig in der Nahe von Dörfern,Bauernhöfen und am Rand von Gärten.“
http://www.feinspitz.net/ezine/lexikon/wildfruechte/ holunder.html

Die Geschichte des Weines (#)

„Die von den Griechen und Etruskern übernommene Weinkultur verbreiteten die Römer im Zuge der Eroberung Germaniens im deutschsprachigen Raum, wovon römische Weindenkmäler an der Mosel noch heute zeugen.“
http://www.wein.de/1419.0.html

Schweiz und seine Weingebiete (#)

„Die Römer pflanzten um die Zeitenwende Rebstöcke im Raum Basel und Windisch und begründeten den Weinbau. Im 6. Jahrhundert nach Christi gründeten Mönche aus dem Burgund das Kloster St.“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Schweiz/ Schweiz-Detail.htm

- Sideways (#)

„Es gab zwei Gallo Coastal, den CabSauv und den Chardonnay. Beide schön im wohlgeüllten Römer auf dem Tresen bereit gestellt. Genügend für alle da, großzügig.Eigentlich wunderbar.“
http://www.talk-about-wine.de/ topic.asp?TOPIC_ID=1616

Korken im Wein-Plus Glossar (#)

„Chr.) schreibt, dass die Weinkrüge nach der Gärung mit Kork und Pech verschlossen werden müssen. Die Römer kannten also schon im 2. Jahrhundert v. Chr.“
http://www.wein-plus.de/glossar/Korken.htm

Languedoc-Roussillon im Wein-Plus Glossar (#)

„Dies ist jedoch nicht gesichert. Nachweislich legten die Römer 125 v. Chr. Weinberge im Bereich der heutigen Appellationen Corbières und Minervois an.“
http://www.wein-plus.de/glossar/ Languedoc-Roussillon.htm