Startseite > Thema: Rebschnitt

Arbeit am Weinberg (#)

„Zur Erzielung wirtschaftlich ausreichender Erträge von guter Qualität muß man die Reben durch den Schnitt in eine Kulturform bringen, die auch arbeitstechnisch gute Möglichkeiten bietet. Durch den Rebschnitt erreicht man, daß sich viele Stöcke nebeneinander pflanzen lassen, die zahlreiche, qualitativ gute Trauben hervorbringen. Ebenso wird durch den Schnitt eine frühe Fruchtbarkeit der Rebstöcke, regelmäßige Erträge und eine relativ lange Lebensdauer erreicht.“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Weinbau/ Arbeit%20am%20Weinberg.htm

Unsere Partner (#)

„Unser Familienbetrieb besteht seit mehreren Generationen und umfasst knapp 8 Hektar Weingärten, die wir nach den Richtlinien der kontrollierten, integrierten Produktion (naturnah) bewirtschaften. Wir achten darauf, durch Rebschnitt und Stockpflege die Erträge niedrig zu halten, um so die Qualität zu steigern. Zum optimalen Zeitpunkt werden die Trauben ausschließlich von Hand gelesen, schonend gepresst und im Keller sorgfältig zu Wein verarbeitet.“
http://www.wein.cc/wein/partner.php?k=W

Alles über Wein. Vinum, Europas Weinmagazin (#)

„Die Weine, die auf der Hefe liegen, brauchen eine ständige Kontrolle. Gut, dass die Eltern noch so fit sind, dass sie in der Zeit den Rebschnitt übernehmen. Im zeitigen Frühjahr werden die ersten Weine des letzten Jahrgangs gefüllt, weil die Nachfrage in der Gastronomie gross ist und der Weisswein manchmal schon im November ausverkauft ist. Die 2005er Spätburgunder wurden im Februar gefüllt.“
http://www.vinum.info/de/detalle8.jsp?id=18592

Weingut Dr. Deinhard (#)

„Deinhard heißt: Die Qualität der Weine wächst im Weinberg. Mengenbegrenzter Rebschnitt, intensive Laubarbeit mit Teilentblätterung der Traubenzone sowie das Ausdünnen bei starkem Traubenbehang sind erste Voraussetzungen für gehaltvolle Weine. Der Ausbau trockener und halbtrockener Weine – auch in hohen Qualitätsstufen – sind die Stärke des Weinguts. Das Qualitätsbewusstsein wird u.“
http://www.wein.de/208.0.html

Wein- und Sektgut Rosenhof (#)

„Bereits im Weinberg legt er den Grundstock für Qualität: Beim Rebschnitt wird begrenzt angeschnitten, im Sommer werden die Trauben dann nochmals ausgedünnt, um durch Ertragsreduzierung beste Qualitäten zu erhalten. In der Kellertechnik setzt Bohlender auf schonende Verfahren und bringt traditionelle Weinbereitungsmethoden mit moderner Technik in Einklang.“
http://www.wein.de/212.0.html

weinwissen.com [Fruchtrute] (#)

„Einjähriges Holz, das während des Rebschnitts ausgewählt wird und aus dem später die grünen, fruchttragenden Triebe wachsen. Man wählt dazu einen langen Trieb aus und belässt ihm acht bis zwölf Augen. Alles übrige, einjährige Holz wird beim Rebschnitt entfernt“
http://www.weinwissen.com/weinabc/5186/ Fruchtrute.html

Weinglossar (#)

„Der Sommerschnitt ist andererseits ein wichtiger Schritt, um die spätere Lesemenge zu bestimmten. Im Laufe des Jahres werden immer wieder Korrekturen beim Rebschnitt vorgenommen. Eine wild wuchernde Rebe würde nur minderwertige Trauben liefern.“
http://www.wein.de/233.0.html

WEIN & GENUSS TV BEI ERNESTO PAULI (#)

„Viele "Stationen" des Jahres der Rebe und des Jahres der Winzer werden von Top-Weinbauern aus Deutschland kommentiert und dokumentiert. Vom Rebschnitt über den Weinausbau bis zur Abfüllung wird alles gezeigt und erklärt.“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/WeinTV.htm

Weingut Ernst Popp, Iphofen, Franken (#)

„Seit 1878 betreibt die Familie Popp bereits Weinbau. Durch aufwändige Handarbeit beim Rebschnitt und einer selektive Handlese wird die Grundlage für eine gute Weinqualität gelegt.“
http://www.berndsweinwelt.de/ wein_weingut_franken_ernst_popp_iphofen.html

Rute im Wein-Plus Glossar (#)

„Einjähriger sehr langer Trieb eines Rebstocks (auch Fruchtrute), dem beim Rebschnitt acht bis zwölf Augen (Knospen) belassen wurden (ein Strecker hat vier bis sieben, ein “
http://www.wein-plus.de/glossar/Rute.htm

Zapfen im Wein-Plus Glossar (#)

„Einjähriger sehr kurzer Trieb eines Rebstocks, dem beim Rebschnitt nur ein bis drei Augen (Knospen) belassen wurden (eine Rute hat acht bis zwölf, ein “
http://www.wein-plus.de/glossar/Zapfen.htm

Schnitt im Wein-Plus Glossar (#)

„Siehe unter Entblätterung, Rebschnitt und Triebspitzen-Schnitt.“
http://www.wein-plus.de/glossar/Schnitt.htm

WeinReporter.de - Medaillenregen für Ress-Rieslinge aus dem Rheingau (#)

„Australische Studenten entwickeln Roboter für den Rebschnitt
http://www.best-of-wine.com/ sms-board.htm?sms=2293

Austrieb im Wein-Plus Glossar (#)

„Beginn des jährlichen Vegetationszyklus des Rebstocks nach der Winterruhe (siehe unter Phänologie). Dabei brechen bei einer durchschnittlichen Tagestemperatur von 8 bis 10 °Celsius jene Augen (Winterknospen) auf, die beim winterlichen “
http://www.wein-plus.de/glossar/Austrieb.htm