Startseite > Thema: Rebe

weinwissen.com [Baco blanc] (#)

„Synonyme: Baco 22A, Maurice Baco, Piquepoul de Pays, Baco 221. Eine französische Hybride, die 1898 vom französischen Züchter Baco (1865 – 1947) zwischen der Europäer-Rebe Folle Blanche und der Amerikaner-Rebe Noah gekreuzt wurde. Bis in die 80er-Jahre des 20. Jahrhunderts war sie die wichtigste Sorte in der Region Armagnac, wo sie vor allem die Folle blanche verdrängt hatte, die sich nur sehr schwer auf reblaufresistenten amerikanischen Unterlagen veredeln liess.“
http://www.weinwissen.com/weinabc/3286/ Baco%20blanc.html

Deutsche Weine | (#)

„Moderne Analysemethoden ermöglichen es, Nährstoffmängel des Bodens leicht festzustellen. Durch eine gezielte und auf den Bedarf abgestimmte Düngung und Begrünung der Rebzeilen können die besten Möglichkeiten für die Reben geschaffen und eine Belastung für das Grundwasser vermieden werden. So wenig wie möglich – so viel wie nötig, lautet in den modernen Winzerbetrieben die Devise, wenn es um den Einsatz von Spritzmitteln geht ...“
http://www.deutscheweine.de/icc/Internet-DE/nav/.../ 6053b82f-ba06-401e-76cd-7b4820584685

WeinReporter.de - Gebremster Rotweinboom in Deutschland (#)

„Vor allem der Riesling legte zu, die ohnehin flächenstärkste Rebsorte im Land. Mit 14 880 Hektar waren 430 Hektar mehr mit der weißen Rebe bestockt als noch im Vorjahr, wie das Landesamt weiter mitteilte. Damit reagierten die Winzer offensichtlich auf die weltweit anziehende Nachfrage nach Rieslingweinen. Zudem gewannen vor allem die Burgundersorten an Bedeutung: Der Grauburgunder nahm um 136 auf 2460 Hektar zu, das Anbauareal für Weißburgunder wurde um 129 auf 1990 Hektar ausgeweitet.“
http://www.best-of-wine.com/ sms-board.htm?sms=2432

Weingut Otto Görgen (#)

„Ansonsten werden die Weißweinsorten Müller-Thurgau, Kerner¸ Juwel, Grauburgunder und die Rotweinsorten Dornfelder mit 15%, Spätburgunder mit 6% und Schwarzriesling mit 2% angebaut. Riesling als "Königin der Reben" ist die traditionelle Rebsorte der Mosel und wird im Weingut Görgen überwiegend als wurzelechte Rebe angebaut, was zwar etwas weniger Ertrag bringt, dafür aber geschmacksintensivere, typische Rieslingweine mit viel Charakter.“
http://www.wein.de/172.0.html

Deutscher Wein: Gourmet Festival (#)

„Neben Riesling als wichtigster Rebsorte der Region stellen die Winzer Elbling, Rivaner, Weiß- und Grauburgunder sowie Chardonnay und Auxerrois vor. Ergänzt wird das vielfältige Angebot fruchtiger Weißweine durch die heimischen Rotweine aus Spätburgunder und Dornfelder sowie die Beaujolais-Rotweine aus der dort typischen Gamay-Rebe. Freunde prickelnder Getränke werden sich durch eine große Auswahl an Winzersekt und Crémant verschiedener Rebsorten probieren können.“
http://www.germanwine.de/gourmetfestival0.html

WeinReporter.de - Nebbiolo-Monolithe aus Urgestein (#)

„Arlunno verweist aufs einzigartige Terroir, diese sanften Hügel aus Moränenschotter, die von Gletscherflüssen angeschwemmt worden sind. Die kargen, tiefgründigen, steinreichen Böden gestatten der Rebe, tief zu wurzeln und sich mit wertvollen Mineralien anzureichern. Dazu kommt ein passendes Klima mit im Herbst warmen Tagen und kühlen Nächten, das die Aromenvielfalt begünstigt und Tanninreife ohne übermässig hohe Öchslegrade erzeugt ...“
http://www.best-of-wine.com/magazin.htm?id=10

weinwissen.com [Amigne] (#)

„Davon befinden sich zwölf Hektar in der Gemeinde Vétroz, wo er auf den steinigen Gletschermoränen einen einzigartigen Wein hervorbringt. Auf Grund der alten lateinischen Bezeichnung vitis amminea (die angenehme Rebe) nimmt man an, dass diese altertümliche Sorte von den Römern eingeführtt oder zumindest kultiviert wurde. Soll demnach identisch sein mit einer Rebe die Virgil 50 v. Chr.“
http://www.weinwissen.com/inc-main/ weinabc-d-kommentar.asp?wort=476

best-of-wine.com - Das Informations-Portal in die Welt des Weins (#)

„Ich habe im Rahmen einer EDV-Schulung "Intel-Lehren" ein Projekt über Unterrichtsstunden Wein - Theorie und Praxis - erstellt. Für meine Arbeitsblätter Rotweinreben suche ich dringend ein Bild von einer Zinfandel-Rebe Synonym Primitivo-Rebe. Suchmaschine Google war erfolglos. Vielleicht haben Sie Infos, wo ich Abbildung finden kann.“
http://www.weinwissen.com/ fragen-res.asp?frage=128

wein-abc - Weinlexikon (#)

„Schwacher oder auch schadhafter Fruchtansatz, bei dem sich nur wenige Beeren einer Traube ausbilden, Teile des Fruchtansatzes bleiben leer. Kann auch ungünstige Witterung während der Blüte ebenso zurückgehen wie auf eine mangelnde Kohlehydratversorgung der Rebe. Zwar vermindert sich durch Verrieseln der Ertrag, andererseits sind die lockerbeerigen Trauben weniger fäulnis- und krankheitsanfällig als sehr kompakte Trauben.“
http://www.wein-abc.de/lexikon/ index.php?anfang=v

Alles über Wein. Vinum, Europas Weinmagazin (#)

„Denn Samtrot ist nicht nur selten, sondern auch gut. Das liegt daran, dass die Rebe die richtigen natürlichen Voraussetzungen mitbringt. «Der Samtrot bringt im Jahresmittel immer deutlich geringeren, konzentrierteren Ertrag als die Burgunder, die Beeren sind zudem kleiner, genau wie man es sich heute wünscht. Ausserdem hat er in den letzten Jahren immer fünf bis sechs Grad Öchsle mehr als der Spätburgunder gehabt.“
http://www.vinum.info/de/detalle8.jsp?id=19959

Weinwissen. Vinum, Europas Weinmagazin (#)

„«Unser Elbling ist filigraner als der von den Kalkböden der Obermosel», sagt Günter Leitzgen aus Bremm: «Die Rebe steht auf dem Schwemmland mit seinen schweren Böden. Früher ist der Elbling unreif bei gigantischen Erträgen gelesen worden, daher der schlechte Ruf.» Leitzgens sind dagegen modern vinifiziert und kalt vergoren, duften nach Pfirsich, grünem Apfel, Stachelbeere und erinnern etwas an Sauvignon Blanc.“
http://www.vinum.info/de/detalle25.jsp?id=19323

Weingut Im Zwölberich (#)

„Hartmut Heintz richtet seinen Weinbau an dem natürlichen Zusammenspiel von Gestein, Boden, Pflanze, Mensch und Kosmos aus. Man ist bestrebt die Rebe für den Boden zu sensibilisieren, das Wachstum und die Reife der Trauben zu harmonisieren und Aromen und Düfte sowie das feine Spiel der Säuren harmonisch auszubilden. Aber auch bei der Herstellung des Weins im Keller geht das Weingut streng ökologisch vor ...“
http://www.wein.de/1933.0.html

Alles über Wein. Vinum, Europas Weinmagazin (#)

„Er studierte Botanik in Zürich und Würzburg und schrieb 1874 er seine Doktorarbeit über «Sporenvorkeime und Zweigvorkeime der Laubmoose». Zwei Jahre später ereilte ihn der Ruf aus Geisenheim, wo er im botanisch-physiologische Institut tätig wurde und sich bald mit der Edelfäule, der Blatt-Tätigkeit der Reben, der Peronospora, Befruchtungsvorgängen sowie mit der systematischen Kreuzungszüchtung befasste.“
http://www.vinum.info/de/detalle8.jsp?id=19625

- Onfray, Michel - Die Formen der Zeit (#)

„Er wohnt derzeit in Argentan (Südfrankreich) und ist Studienrat in Caen. Er hat bislang ein gutes Dutzend Bücher verfasst darunter "Die geniesserische Vernunft" (1996), "Der sinnliche Pilosoph" (1992) und zuletzt "Politique du rebelle", ein Versuch, den klassischen Anarchismus, den Situationismus, den Dandyismus, Deleuze und Foucault zusammenzudenken in einer hedonistischen Philosophie.“
http://www.talk-about-wine.de/ topic.asp?TOPIC_ID=627

- Bukettraube (#)

„Soviel steht fest: in Südafrika wird aus einer Traube dieses Namens ein Weisswein gekeltert und zwar vom Weingut Simonsvlei. Könnte durchaus identisch sein mit der alten Buket-Rebe oder der Bouqttraube. Die wird sowohl in älteren Lexika erwähnt als auch im aktuellen französischen Rebsortenverzeichnis geführt. Eine rote Sorte dieses Namens gibt es nur als Neuzüchtung aus Bulgarien.“
http://www.talk-about-wine.de/ topic.asp?TOPIC_ID=1210

Alles über Wein. Vinum, Europas Weinmagazin (#)

„Jahrhunderts von Christian Oberlin im elsässischen Colmar aus Riesling und Courtillier Musqué Précoce. Im klassischen Sinne ist sie deshalb gar keine autochtone Rebe, doch da sie heute fast nirgendwo mehr ausserhalb Sachsens angebaut wird, gilt sie nun als heimisches Gewächs. Und das ist das zweite Missverständnis. Die Sachsen haben den Goldriesling als einen der ihren angenommen.“
http://www.vinum.info/de/detalle8.jsp?id=19618

- Düngeempfehlung nach Bodenanalyse (#)

„Berücksichtigen muß man dabei die Ertragssituation, die Bodenbearbeitung (offen oder begrünt?, wenn begrünt Umbruch ja/nein und wenn ja, wann?), den Humusgehalt (Stickstoffnachlieferungspotential), die Wasserversorgung und die Zeitpunkte des Stickstoffbedarfes der Rebe (hoch bis kurz nach der Blüte, dann geringer mit einer kleinen Zunahme bei Reifebeginn).“
http://www.talk-about-wine.de/ topic.asp?TOPIC_ID=4703

Weinerzeugung - Technik oder Romantik (#)

„Das fängt schon mit dem Winterschnitt an, in dem dem Weinstock nur eine begrenzte Anzahl von Knospen belassen wird; das geht aber weiter mit dem Ausdünnen im Sommer, wenn noch einmal überschüssige Trauben abgeschnitten werden. Je weniger Trauben pro Rebstock heranwachsen, um so mehr kann sich die Rebe auf diese Trauben konzentrieren ...“
http://www.wein-plus.de/infothek/ weinentstehung.htm

Wein Ahr Weinhandel Rotwein (#)

„Die insgesamt bestockte Rebfläche an der Ahr beträgt nur 519 Hektar. Wobei die edle Spätburgunder-Rebe (in Frankreich "Pinot Noir") eindeutig dominiert. Auf den Tonschiefer- und Grauwacke-Verwitterungsböden der Hanglagen findet sie beste Voraussetzungen. Die Bewirtschaftung der Rebgärten in den steilen Hanglagen ist sehr aufwendig und reine Handarbeit.“
http://www.avinos-wein.de/weinlexikon/ wein-ahr.html

Kommentar. Vinum, Europas Weinmagazin (#)

„Die Regenwürmer sind nicht nur possierlich, sondern vor allem nützlich. Sie nähren die Rebe wie die Rebe diese. Die Rebe gesundet, der Wurm lebt, und die Erde bebt. Es gibt inzwischen derart viele Weine mit Ausstrahlung und Seele wie nie zuvor.“
http://www.vinum.info/de/detalle16.jsp?id=19781

weinwissen.com [Saperavi] (#)

„Auch wird Saperavi gerne als Tafeltraube verwendet.Die Saperavi-Rebe war Kreuzungspartner bei den Neuzüchtungen Magaratsch Bastardo, Magaratsch Ruby und Saperavi Severnyi. Die meisten Kreuzungen fanden im Weinbau-Forschungs-Institut Magaratsch auf der Krim in der Ukraine statt, das 1828 von Graf Michail Woronzow gegründet wurde.“
http://www.weinwissen.com/inc-main/ weinabc-d.asp?wort=5747

best-of-wine.com - Editorial Weinwelt (#)

„Eine Prognose des französischen Wissenschaftler Jean-Pierre Gaudillère vom Institut national de la recherche agronomique in Bordeaux, die auf einer Langzeitstudie basiert, besagt, dass mit einem Anstieg der Durchschnittstemperatur von einem Grad die Reben ca. 180 Kilometer nach Norden wandern ...“
http://www.best-of-wine.com/Editorials/ Editorial3.htm

Wein: Emilio Bulfon - Forgiarin 2007 - verkostet.de (#)

„Der Wein ist benannt nach dem kleinen Ort Forgaria im Westen Friauls. Früher war die Rebe sehr verbreitet auf den Hügeln von San Daniele und in der Gegend von Spilimbergo und Maniago. Heute wird sie nur noch in den Gemeinden Pinzano al Tagliamento und Castelnovo del Friuli angebaut.“
http://www.verkostet.de/wein/ 4552-Emilio_Bulfon_-_Forgiarin_2007

Syrah im Wein-Plus Glossar (#)

„Nach einer Legende stammt diese rote Rebsorte aus der uralten Stadt Shiraz (Schiras) im heutigen Iran (Persien). Dort gibt es noch heute eine weiße Europäer-Rebe namens Shirazi. In dieser Stadt lebte und starb auch der berühmte persische Lyriker “
http://www.wein-plus.de/glossar/Syrah.htm

Lachsrillettes mit Sancerre 150g (#)

„Rillettes de Saumon au Sancerre Rillettes aus Lachs verfeinert mit Sancerre, einem edlen Weißwein aus der Sauvignon Rebe. Herkunft: Alsace ( Elsaß) Erzeuger: Beauharnais Details: Inhalt 150g Zu frischem Baguette oder Toast. Bitte kühl servieren.“
http://www.wein.cc/wein/produktansicht/568758/ sancerre

Wein: Emilio Bulfon - Sciaglin Frizzante - verkostet.de (#)

„Er kam aus dem an die Julischen Alpen angrenzenden Gebiet. Die Rebe wird im Friaul nachweislich seit dem 15. Jahrhundert auf den Hügeln um Spilimbergo angebaut. Sie geriet aber in Vergessenheit, bis sie Emilio Bulfon wiederentdeckte.“
http://www.verkostet.de/wein/ 4559-Emilio_Bulfon_-_Sciaglin_Frizzante

Wein: Emilio Bulfon - Ucelut - verkostet.de (#)

„Ucelùt ist eine in Friaul beheimatete Rebe. Sie gedeiht seit Jahrhunderten auf den Hügeln im westlichen Landesteil. Heute wird sie insbesondere in der Gegend von Valeriano, Pinzano al Tagliamento und Castenovo del Friuli angebaut.“
http://www.verkostet.de/wein/ 4557-Emilio_Bulfon_-_Ucelut

Der Wein der Jazzmusiker (#)

„Die TOCAI  Rebe ist eine der autochthonen RebenFriauls und gedeiht besonders im COLLIO prächtig. Meine Nachforschungenergaben daß dieser TOCAI vom Weingut RACCARO stammte.“
http://www.feinspitz.net/ezine/reportagen/ jazzmusiker1.html

- Rotgipfler (#)

„Schwerpunkt des Anbaus ist heute in der Thermenregion, Österreich. Hier werden noch etwa 150 ha Anbaufläche dieser interessanten Rebe gewidmet, die schwere, oftmals restsüße, aromareiche und sehr haltbare Weine hervorbringt.“
http://www.talk-about-wine.de/ topic.asp?TOPIC_ID=3327

Wein-Anbauregion, Weinregion Österreich (#)

„Österreich hat inzwischen das strengste Weingesetz der Welt. Viele Winzer bauen heute qualitätsorientiert Ihre Reben an und aus. Klasse statt Maße kann man in fast allen Weinregionen feststellen.“
http://www.berndsweinwelt.de/ wein_anbauregion_oesterreich.html

Herzlich willkommen bei AVINIS.com (#)

„Wie in der Loire ? In welchen Weingebieten ist die Carignan Rebe verbreitet? Lagerdauer eines Bandols? Wie war der Jahrgang 98 in Lizzano/Apulien?“
http://www.avinis.com/wine/ 200-1.asp?nMainTabID=9

Deutscher Wein: Silvaner, Sylvaner: Die Rebsorte Silvaner (Sylvaner, Grüner Sivlaner) (#)

„Schließlich galt die Rebsorte Mitte dieses Jahrhunderts als wichtigste deutsche Rebsorte. Mehr als jede zweite Rebe war ein Silvaner.“
http://www.germanwine.de/ silvanerrebsortesylvaner.html

Feinde der Rebe (#)

„Diese Pilzkrankheiten können bis im Herbst immer wieder auftreten. Neuerdings sind pilzresistente Reben erhältlich.  “
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Weinbau/ Feinde%20der%20Rebe.htm

Pisco Queirolo Quebranta (#)

„Pisco trocken aus Quebranta rebe, heimische Rebsorte Perus. Ideal für Cocktails Zubereitung wie Pisco Sour, Macchu Pisco“
http://www.wein.cc/wein/produktansicht/689347/ pisco

Deutsche Weine | (#)

„Ein umfassender Überblick über Rebe, Qualität, Klassifizierung, Aromen und die verschiedenen Riesling-Typen.“
http://www.deutscheweine.de/icc/Internet-DE/nav/.../ 3c1501a5-0d4e-0401-be59-267b48205846