Startseite > Thema: DOC

weinwissen.com [Lambrusco di Sorbara ] (#)

„Die Reben wachsen hier auf Schwemmlandböden, die überwiegend locker, sandig und wasserdurchlässig sowie reich an Kalium sind. Der DOC-Bereich umfasst das gesamte Gebiet der Gemeinden Bastiglia, Bomporto, Nonantola, Ravarino und San Prospero sowie ein Teil der Verwaltungsbezirke der Gemeinden Campogalliano, Camposanto, Carpi, Castelfranco Emilia, Modena, Soliera und San Cesario sul Panaro. Der Lambrusco di Sorbara wird aus den beiden Sorten Lambrusco di Sorbara (mind ...“
http://www.weinwissen.com/inc-main/ weinabc-d-druck.asp?wort=3449

Portugal die Weingebiete und die Korkherstellung (#)

„bezüglich Reifung eines Weines gibt es Bezeichnungen wie Verde (keine Alterung), Maduro (alt oder gereift im Fass), Reserva (Rotweine drei Jahre alt - davon eines in Flasche, Weißwein ein Jahr - davon sechs Monate in Flasche), Garrafeira (wie Reserva und höherer Alkohol-Gehalt) und Velho (Rotwein drei, Weißwein zwei Jahre alt). Doce oder auch adamado bedeutet süß (siehe dort alle anderen Begriffe). Die Wein-Qualitätsstufen orientieren sich am Wein-Gesetz der EU ...“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Portugal.htm

Lesser. Vinum, Europas Weinmagazin (#)

„Mein Haus bezeichnet sich, zurückgehend auf die Zeiten eines gegen den Strom schwimmenden früheren Besitzer Günter Lenz, als «Traditions-Weingut für trockene Weine». Doch heute hat die Frucht die Oberhand, aber sie ist nicht immer harmonisch eingebunden. Und unter «Classic» versteht sowieso jeder Erzeuger etwas anderes. Ich gestehe ehrlich, dass ich selbst nicht gern in den sensorischen Spiegel schaue und fühle mich in meinem grünen, grasigen Gewand nicht wohl.“
http://www.vinum.info/de/detalle24.jsp?id=19634

Langhe DOC im Wein-Plus Weinführer (#)

„Die Hügel steigen bis zu 600 Meter Seehöhe an und bestehen aus Ton- und Mergelböden, auf dem unteren anderem die heimischen Rebsorten Barbera, Dolcetto und Nebbiolo kultiviert werden. In den 1990er-Jahren wurde der gleichnamige DOC-Bereich für trockene Rot- und Weißweine geschaffen. Die Zone umfasst rund 900 Hektar Rebfläche mit knapp hundert Gemeinden. Für die Varianten Bianco und Rosso dürfen in beliebiger Mischung die zugelassenen weißen bzw.“
http://www.wein-plus.de/italien/ Langhe+DOC_B5966.html

WeinReporter.de - Weingut Falkenstein hat besten Südtiroler Riesling (#)

„November in Naturns in Südtirol stattfanden hat der„Vinschgau Riesling 2005“ des Weinguts Falkenstein von Franz Pratzner den ersten Platz belegt. Silber holte sich „Südtirol Eisacktaler Brixner Riesling Köfererhof 2005“ von Günther Kerschbaumer, der dritte Platz ging an „Südtirol Vinschgau Doc Riesling Windbichl 2005“ des Weinguts Unterortl von Martin Aurich. Alle drei sind Mitglieder des Vereins der Freien Weinbauern Südtirol ...“
http://www.best-of-wine.com/ sms-board.htm?sms=2313

Colli Bolognesi DOC im Wein-Plus Weinführer (#)

Von vielen dieser Weine gibt es auch Versionen in Frizzante und Spumante, von einigen auch einen Passito . Weiters werden in Teilbereichen der DOC in jeweils wenigen Gemeinden mit den am Flaschen-Etikett angeführten Zusatz-Bezeichnungen Colline di Oliveto, Colline di Riosto, Colline Marconiane, Monte San Pietro, Serravalle und Terre di Montebudello sortenreine Weine aus meist denselben Rebsorten wie oben angeführt produziert ...“
http://www.wein-plus.de/italien/ Colli+Bolognesi+DOC_B5418.html

Alles über Wein. Vinum, Europas Weinmagazin (#)

„1945 kam das Unternehmen nach Franken, wieder in eine Weinstadt.» Als Baldwin und Nikolaus Knauf die Regie im Unternehmen hatten, gab es bereits eigene Weinberge bei Bologna. «Aber dann wollten wir doch in einer besseren Region richtigen Rotwein machen», erzählt der jüngere Knauf. In Bolgheri ist die Erntemenge niedrig, die Zahl der Stöcke mit 9500 pro Hektar gross. Nicht mehr als 50 Hektoliter pro Hektar werden produziert.“
http://www.vinum.info/de/detalle8.jsp?id=19533

Lesser. Vinum, Europas Weinmagazin (#)

„Häufig muss ich den Unterschied zwischen «Gavi di Gavi» und «Gavi dei Gavi» erklären, der nicht nur linguistischer, sondern auch inhaltlicher Art ist. Die unkorrekte Abkürzung «Gavi di Gavi» bedeutet nichts anderes als «Gavi DOCG der Gemeinde Gavi»; es handelt sich also um Trauben, aus denen der Gavi DOCG entsteht und die aus den Weingärten der Gemeinde Gavi stammen ...“
http://www.vinum.info/de/detalle24.jsp?id=18079

WeinReporter.de - Weinbetrug in Italien aufgeflogen (#)

„Die Finanzpolizei hat insgesamt elf Verdächtige - meist Angestellte namhafter Firmen - festgenommen. Die mit prestigeträchtigen DOC und DOCG-Labels ausgestatteten Flaschen enthielten statt Chianti oder Amarone in Wirklichkeit billige Tafelweine. Diese Falsifikate wurden von der Bande vor allem über den Handel aber auch über die Gastronomie abgesetzt.“
http://www.best-of-wine.com/ sms-board.htm?sms=2528

WeinReporter.de - Kellereien Terlan und Andrian kooperieren (#)

„Die Weinbauflächen unterscheiden sich zwar im Terroir, bieten aber Synergiemöglichkeiten für qualitative Anbaukultur und zukunftsfähigen Weinausbau. Mit mehr als 200 Mitgliedern (127 der Kellerei Terlan und 96 der Andrianer Kellerei) bearbeiten die Betriebe 220 Hektar Rebfläche, einen Großteil des Terlaner DOC-Gebietes. Die Kellerei verarbeitet demzufolge an die 20.000 Doppelzentner Trauben.“
http://www.best-of-wine.com/ sms-board.htm?sms=2620

Squinzano DOC im Wein-Plus Weinführer (#)

DOC für trockene Rot- und Roséweine in der italienischen Region Apulien. Die Zone umfasst Bereiche der Gemeinden Cellino San Marco, San Pietro Vernotico und Torchiarolo in der Provinz Brindisi, sowie der Gemeinden Campi Salentina, Lecce, Novoli, Squinzano, Surbo und Trepuzzi in der Provinz Lecce ...“
http://www.wein-plus.de/italien/ Squinzano+DOC_B5812.html

Weinetiketten (#)

„In Ländern wie Frankreich und Italien gibt es geschützte Anbaugebiete. Solche erkennt man mit dem Zusatz AOC, DOC, DOCG...). Darin wird meist auch ein bestimmter Weintyp (Rebsorten, Ausbau...) festgelegt.“
http://www.berndsweinwelt.de/ wein_weinetiketten.html

Weine aus Italien, Weinschule, Ernesto Pauli (#)

„Der Absatz vom italienischen Stiefel ist mit rund 106' 000 Hektar eines der grössten Gebiete des Landes und besitzt eine hohe Produktion. Bekanntere DOC-Weine sind der Castel del Monte (Rot und Rosé) und "Salice Salentino".“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Italien/ Italien.htm

Tessin und seine Weingebiete - Ticino Wine (#)

„Das Weinbaugebiet der Südschweiz ist in 9 Distrikte aufgeteilt, Bellinzona, Blenio, Leventina, Locarno, Mendrision, Riviera, Vallamaggia und das Mesolcina (GR). Im Jahre 1997 wurde ein dem italienischen DOC ähnliches Qualitäts-System eingeführt.“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Schweiz/ SchweizTessin.htm

weinwissen.com [Lambrusco Salamino ] (#)

„Es handelt sich um die meistangebaute Sorte dieser Familie. Wird vor allem in den beiden grössten Lambrusco DOC-Bereichen Lambrusco di Sorbara und Lambrusco Reggiano verarbeitet.“
http://www.weinwissen.com/weinabc/3460/ Lambrusco%20Salamino.html

Weine mit dem Schlagwort "fein" - verkostet.de (#)

„Bucerchiale Chianti Rufina Riserva DOCG Fattoria Selvapiana 2003, Toskana: Chianti“
http://www.verkostet.de/wein/tag/fein

Wein Allgemeines, Portale, Foren und Weinführer - WeinImWWW.de (#)

„Erfahren Sie mehr über die Zusammenhänge zwischen Terroir und Weinbau in Languedoc und Roussillon.“
http://www.weinimwww.de/ allgemeines_portale_foren_weinfuehrer.htm

Guide Vinum. Vinum, Europas Weinmagazin (#)

„Grand Vin du Languedoc Coteaux du Languedoc, 2004. Prieuré de Saint Jean de Bébian“
http://www.vinum.info/de/ detalle_bodega.jsp?id=100030

Weine mit dem Schlagwort "reif" - verkostet.de (#)

„Jean-Luc Maldant Vinomélie Tri d'Octobre Savigny le Beaune 2005 2005, Burgund: Savigny-lès-Beaune“
http://www.verkostet.de/wein/tag/reif

Feinspitz - Slowenien speziell für Weinliebhaber (#)

„Das Gebiet wird oft als Goriska Brda bezeichnet, weil die größte Stadt im Gebiet Gorica (Görz) ist ...“
http://www.feinspitz.net/ezine/reportagen/slowenien/ slowenien1.html