Startseite > Thema: Demeter

Wein-Plus Magazin - Ein Gespräch mit Bio-Austria Chef Jürgen Schmücking (#)

„Die strengsten und restriktivsten  Verordnungen haben die biodynamischen Weinbauern, die sich nach den Demeter-Richtlinien zertifizieren lassen müssen. Demeter ist auch derzeit die einzige Gruppe, bei der es verpflichtende Kellerrichtlinien gibt. Der Grund dafür ist, dass alle Bioverbände traditionell Organisationen für Produzenten sind, nicht jedoch für Verarbeiter ...“
http://www.wein-plus.de/.../ Biowein+und+seine+Positionierung+am+Markt+Ein+Gespr%E4ch+mit+Bio-Austria+Chef+J%FCrgen+Schm%FCcking_ih3190.html

Nikolaihof in Mautern/Wachau - Wein-Plus Weinführer-Wineguide Österreich - (#)

„Die Weine werden ohne technische und chemische Hilfsmittel mit der eigenen Hefe in großen Eichenfässern von etwa 2.000 bis 12.000 Litern vergoren und ausgebaut. Seit dem Jahre 1994 darf das staatlich kontrollierte Bio-Zeichen „DEMETER“ auf den Etiketten prangen. Der Riesling Vom Stein wurde auf dem Bioweinbau-Kongress der “
http://www.wein-plus.de/oesterreich/ Nikolaihof_50216.html

MEINKLANG - Weingut Michlits in Pamhagen - Wein-Plus Weinführer-Wineguide Österreich - (#)

„Für Tees und Pflanzenextrakte als spezielle Präparate für den Pflanzenschutz werden die Kräuter Schachtelhalm, Scharfgabe, Kamille, Löwenzahn und Brennnessel, sowie Hornmist und Horn-Kiesel-Präparate verwendet. Das Weingut ist seit dem Jahre 2005 vom Verband DEMETER zertifiziert.“
http://www.wein-plus.de/.../ MEINKLANG%2B-%2BWeingut%2BMichlits_56008.html

Brot (#)

„90 % Roggenanteil (Berliner Landbrot, Vollkornbrot)à Vollkornbrote enthalten mind. 90 % Vollkornanteile, während Vollkornbrot von den ökologischen Verbänden wie Demeter und Bioland zu 100 % Vollkornanteil bestehen muß.“
http://www.ernestopauli.ch/Essen/Kochtips/ Brot.htm