Startseite > Thema: Brunello Di Montalcino

Brunello di Montalcino “ Wikipedia (#)

„Das italienische Magazin "l'espresso" hat am 4. April 2008 vorab über Ergebnisse des italienischen Landwirtschaftsministeriums berichtet, wonach über 100.000 Flaschen gepanschten Brunello-Weines des Jahrgangs 2003 beschlagnahmt wurden ...“
http://de.wikipedia.org/wiki/ Brunello_di_Montalcino

WeinReporter.de - Kaffeeröster Illy kauft Brunello-Erzeuger Mastrojanni (#)

„Der italienische Kaffeeröster Illy in Triest steigt ins Weingeschäft ein, um sein Geschäft auf mehrere Standbeine zu stellen. Nach Meldungen der italienischen Presse hat die Firma das Weingut Mastrojanni in Montalcino erworben. Mastrojanni bewirtschaftet 23 Hektar in der Region und zählt zu den bekanntesten Brunello di Montalcino-Produzenten. Die Jahresproduktion liegt bei 80.000 Flaschen.“
http://www.best-of-wine.com/ sms-board.htm?sms=2724

Lesser. Vinum, Europas Weinmagazin (#)

„Ich habe mir vor einigen Tagen bei Aldi fünf Flaschen vom 1998 Brunello di Montalcino Rendola gekauft. Ich werde nach dem Verzehr einer Flasche die restlichen Flaschen an Aldi zurückgeben, da der Wein nicht trinkbar und ungeniessbar ist. Die Bezeichnung «Brunello» spottet jeder Beschreibung und dürfte jedem vernünftigen Toskanawinzer den Schweiss auf die Stirn treiben ...“
http://www.vinum.info/de/detalle24.jsp?id=19179

Toskana-Brunello di Montalcino (#)

„Die zwei nächsten Generationen (Feruccios Sohn Tancredi und dessen Sohn Franco) machten dann den Wein in aller Welt berühmt – durch die Qualität und auch durch die exorbitant hohen Preise. Die Familie besaß ein ausschließliches Produktions-Privileg, bis nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Name Brunello alleine von der Familie Biondi-Santi verwendet. Noch bis in die 1980er-Jahre stammte der Großteil der Produktion von diesem Weingut ...“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Italien/ ToskanaBrunelloMontalcino.htm

Brunello di Montalcino DOCG Poggio Salvi, BIONDI SANTI, 2000 (#)

„Intensiv Rubinrot mit granatfarbenen Reflexen praesentiert sich dieser 30 Monate in slawonischer Eiche gereifte Brunello. Feine, wuerzige Noten von Vanille offenbart sein Duft; im Geschmack ist er trocken, dennoch weich mit einem sehr langen, angenehmen Finale. Ein optimaler Begleiter zu gegrilltem Fleisch oder zu gereiften Kaesesorten.“
http://www.wein.cc/wein/produktansicht/760427/ Santi

best-of-wine.com - Das Informations-Portal in die Welt des Weins (#)

„1978 Brunello Castegiocondo “
http://www.weinwissen.com/fragen.htm

best-of-wine.com - Weinwissen Suchverzeichnis Erzeuger (#)

„Diese Seite befindet sich erst im Aufbau. Es handelt sich nicht um ein open directory sondern um eine redaktionell betreute Linksammlung. Falls Sie eine Seite vorschlagen möchten, schicken Sie uns bitte eine Nachricht  an info@degustation.de. Falls Sie tote Links oder andere Fehler finden, sind wir ebenfalls für Hinweise dankbar.“
http://www.weinwissen.com/WIW/WIWBusiness.htm

degustation.de [Der unabhaengige Wein Newsletter] (#)

„Notiz: Dunkles, dichtes Rubinrot. In der Nase ein sehr dichter, konzentriertes dunkles Früchtekompott und Rumtopffrüchte. Am Gaumen zeigt dieser Weine eine enorme Fülle, einer der dichtesten und konzentriertesten des Jahrgangs. Eine gewaltiges Tanninpotenzial kombiniert mit einer intensiven, vielschichten Süsse.“
http://www.degustation.de/laenderundregionen/Anteprima2003/ Brunello1998.htm

Stöbern nach Weinname: I - verkostet.de (#)

„I Fabbri Chianti Classico Terra di Lamole 2004, Toskana: Chianti Classico“
http://www.verkostet.de/wein/stoebern/name/i

Stöbern nach Produzent: A - verkostet.de (#)

„Tenuta Badia A Passignano Chianti Classico DOCG Riserva 2004 2004, Italien“
http://www.verkostet.de/wein/stoebern/produzent/ a