Startseite > Thema: Bodenbeschaffenheit

Azienda Agricola Quaquarini Francesco s.s. in Canneto Pavese - Wein-Plus Weinführer-Wineguide Italien - (#)

„Die Rebflächen liegen im Hügelland auf einer Höhe von 200 bis 300 m ü. Die Bodenbeschaffenheit reicht von sandigen Lagen mit starker Neigung gegen Westen, bis hin zu komplexeren kalk- und tonhaltigen Böden mit Ausrichtung nach Südwesten. Quaquarini ist eines der Gründungsmitglieder des Clubs Buttafuoco Storico mit sehr strengen Qualitätskriterien für die Produktion der Weine. Die Lese wird ausschließlich von Hand vorgenommen und die Trauben so schnell wie möglich weiterverarbeitet.“
http://www.wein-plus.de/.../ Azienda%2BAgricola%2BQuaquarini%2BFrancesco%2Bs.s._52449.html

Weingüter/ Genossenschaften - Frankreich (#)

„Chateau La Tuilière umfasst heute 20 ha Land, davon werden 13 ha mit Wein bewirtschaftet. Das Weingut profitiert dabei von seiner ausgezeichneten Bodenbeschaffenheit einem Ton-Kalk-Boden und dem Mikro-Klima, das sich aufgrund der Nähe der Estuaire-Landschaft (Gironde) ergibt. Seit 1991 wird das Weingut von Philippe Estournet geführt. Sein Wein wurde bereits mit zahlreichen Medaillen in nationalen und internationalen Wettbewerben ausgezeichnet.“
http://www.wein-plus.de/.../ Weing%FCter++Genossenschaften+-+Frankreich_28010130.html

Lugana DOC Tenuta Maiolo Provenza, 2007 (#)

„Die Trauben dieses Weins kommen von Weinstöcken, die im Durchschnitt 20 Jahre alt sind und auf einer Fläche von 23 Hektar angebaut werden. Die Bodenbeschaffenheit, es handelt sich um vorwiegend kalkhaltigem Schichtlehm, der seinen Ursprung in der Epoche nach der Eiszeit vom Gardaseebett hat, verleiht diesem Wein seine besonderen Merkmale: die Farbe strohgelb mit grünlichem Schimmer, das zarte Bukett mit Mandelnote und der würzige, leicht salzige Geschmack ...“
http://www.wein.cc/wein/produktansicht/759866/ lugana

Infos über Anbaugebiete - Deutschland (#)

Anbaugebiete regeln und überwachen in ihren Grenzen die Qualitäts- und Lagebezeichnungen, vergeben und überwachen die Benutzung von Gütesiegeln etc. Aufgrund unterschiedlicher Bodenbeschaffenheit, Sonneneinstrahlung und Tradition sind für einzelne Anbaugebiete auch spezifische Rebsorten typisch, wobei einige Rebsorten natürlich auch weltweit verbreitet sind.“
http://www.wein-plus.de/.../ Infos+%FCber+Anbaugebiete+-+Deutschland_28012501.html

weinwissen.com [Mannswerk] (#)

„Altes deutsches Flächenmass vor Einführung des metrischen Systems. Die Größe entsprach der Arbeitsleistung eines Mannes (auch unter Zuhilfenahme von Zugtieren) und war je nach Bodenbeschaffenheit und Art der Arbeit (Pflügen, Umgraben, Mähen) unterschiedlich bemessen. Im Weinbau bedeutete es soviel wie ein Mann täglich mit der Hacke bearbeiten konnte.“
http://www.weinwissen.com/weinabc/5591/ Mannswerk.html

weinwissen.com [Gewann ] (#)

„Diese bezogen sich z.B. auf die Bodenbeschaffenheit (Ried, Sand, Letten), die Art der Nutzung (Bungert = Baumgarten), auf Besitzverhältnisse (Allmend, Klosterhof, Rittersgrund), auf die Lage (Eck, Sattel) oder auf historische bzw. sagenhafte Erinnerungen (Heidengrab, Franzosenweg, Judenbuck). Meist sind diese Gewanne nicht scharf abgegrenzt.“
http://www.weinwissen.com/weinabc/5196/ Gewann.html

Reif für die Insel (#)

„Anfang der 70er Jahre erhielt der Leiter des Weinguts Schloss Reinhartshausen den Rat, auf den kalkreichen Böden der Aue Chardonnay anzupflanzen. Die Rebsorte gedeiht auf den Hügeln mit ähnlicher Bodenbeschaffenheit rund um die französische Stadt Chablis sehr gut. In der Tat stellte sich heraus, dass die Empfehlung wertvoll gewesen war.“
http://www.wein.de/1421.0.html

Baden (#)

„Aufgrund der Bodenbeschaffenheit und der Klimaverhältnisse unterscheiden sich die Weine in ihren individuellen Charakteristiken innerhalb der badischen Teilgebiete erheblicher voneinander, als die, der anderen deutschen Anbaugebiete. Das Königskind ist der Spätburgunder, der in allen Anbaustilen und Geschmacksrichtungen gekeltert wird.“
http://www.wein.de/243.0.html

Weinglossar (#)

„Gehört zum Anbaugebiet "Mosel-Saar-Ruwer", unterscheidet sich aber durch eine andere Bodenbeschaffenheit vom charakteristischen Mosel-, Saar- oder Ruwerwein. Auf Muschelkalkböden wird vorwiegend der Elbling angebaut.“
http://www.wein.de/233.0.html

Ursprung der Geschmacksmerkmale, Weinschule, Ernesto Pauli (#)

„Den Rebsorten kommt eine Schlüsselstellung zu. Ausgewählt werden sie nach Massgabe der Bodenbeschaffenheit, der Klimaverhältnisse und der wirtschaftlichen Gegebenheiten einer Region.“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Weinschule/ Ursprung9.htm

Weingüter/ Genossenschaften - Österreich - Region Steiermark (#)

„gelegen). Das milde Klima von bis zu 2000 Sonnenstunden im Jahr, die gute Bodenbeschaffenheit und Lage garantieren für eine gleich bleibend hohe Qualität.“
http://www.wein-plus.de/.../ Weing%FCter++Genossenschaften+-+%D6sterreich+-+Region+Steiermark_2801014040.html

wein-abc - Weinlexikon (#)

Terroir lässt sich nicht allein auf die Bodenbeschaffenheit reduzieren. Nach P. Laville (Le Terroir, Bulletin de l´OIV 1990) bestimmen folgende Faktoren den Terroir:“
http://www.wein-abc.de/lexikon/ index.php?anfang=Terroir

weinspezifische Fachbegriffe (#)

„> 5. Block - Abauflaeche der gleichen Rebsorte, Bodenbeschaffenheit und“
http://www.wein-plus.de/.../ mb,a,t,1465,32,+Re%3A+weinspezifische+Fachbegriffe.html

Suche Hilfe zu weinspezifischen (#)

„> Bodenbeschaffenheit und Hanglage“
http://www.wein-plus.de/.../ mb,a,t,1463,32,+Re%3A+Suche+Hilfe+zu+weinspezifischen.html