Startseite > Thema: Blaufränkisch

Weingut Hans Igler in Deutschkreutz - Wein-Plus Weinführer-Wineguide Österreich - (#)

„Laurent, Blauburgunder und Merlot, der Rest mit den weißen Sorten Weißburgunder und Chardonnay bestockt. Zu den Premiumeweinen zählen zum Beispiel die Rotwein-Cuvées „Vulcano“ (60% Blaufränkisch, 25% Cabernet Sauvignon, 10% Zweigelt, 5% Merlot – reift 15 Monate in Barriques) und „Ab Ericio“ – lat. „vom Igel“ in Erinnerung an Hans Igler (40% Merlot, 40% Blaufränkisch, 20% Zweigelt – reift 21 Monate in Barriques), sowie Blaufränkisch Hochberg, Pinot Noir Fabian und Cabernet Sauvignon Kart ...“
http://www.wein-plus.de/oesterreich/ Weingut%2BHans%2BIgler_10119.html

Gault Millau WeinGuide Deutschland - das Standardwerk für den Deutschen Wein (#)

„The wines presented were again of improved quality. This time round, we were particularly impressed by the well-made aromatic varieties, as well as the concentrated, juicy red wines made from Blaufränkisch and from new crossings, and for this we are happy to award another bunch of grapes. The winery can draw on a cornucopia of vineyard sites and grape varieties, and space precludes us from listing more than a bare half of these here.“
http://www.weinguide.de/dwe/rs/suche_ssuche.cfm?id=6394/ 82005Ja

weinwissen.com [Zweigelt ] (#)

„Zum einen Josef Umathum in Frauenkirchen, dessen Spitzenwein Hallebühl zu 80 % aus dieser Sorte besteht und der seit 1997 mit Klonenselektion für standortspezifisches Pflanzmaterial sorgt, und Georg Winkler-Hermaden, der in der Ost-Steiermark seit 1988 aus der Sorte Zweigelt den Olivin keltert, einen der ersten grossen österreichischen Terroirweine. Zum anderen ist Zweigelt heute neben Blaufränkisch, St ...“
http://www.weinwissen.com/weinabc/3392/ Zweigelt.html

Slowakei und seine Weingebiete (#)

„Die Rebsorten werden in die Klassen „A“ und „B“ unterteilt, rund ein Fünftel der Fläche fällt unter A. Die vorherrschenden Sorten sind Blauer Portugieser (Portugalské Cervené), Blauburgunder (Rulandské Cervené), Blaufränkisch (Frankovka), Cabernet Sauvignon, Gewürztraminer, Grauburgunder, Irsay Oliver, Müller-Thurgau, Muskat Ottonel, Riesling (Rizling Rýnsky), Sauvignon Blanc, St ...“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Slowakei.htm

Vinum Aktiv. Vinum, Europas Weinmagazin (#)

„Mai kommt Österreich nach Berlin. Im «Hilton Berlin» in der Möhrenstrasse 30 präsentieren erstrangige Erzeuger aus Austria gemeinsam mit ihren Handelspartnern vor Ort Grünen Veltliner, Riesling, Blaufränkisch und Co. Im Mittelpunkt wird der Jahrgang 2006 stehen, dessen Weissweine als gross eingestuft sind. Aber auch die viel versprechenden Roten der Jahre 2004 und 2005 werden entkorkt.“
http://www.vinum.info/de/detalle9.jsp?id=17973

- Weinprobe Deutschland-Österreich in der Weinzeche (#)

„Sehr charmante und attraktive Winzerin, die Weine im Vergleich zu anderen Burgenländischen Vertretern eher leichtgewichtig, aber sehr ambitioniert bepreist (=IMHO durch die Bank zu teuer). Am besten haben mir der Zweigelt 2004 und der Zweigelt-dominierte (70%, Rest Blaufränkisch) Pannobile 2002 gefallen.“
http://www.talk-about-wine.de/ topic.asp?TOPIC_ID=2070

weinwissen.com [Grenzlandhof ] (#)

„20 ha Rebfläche. Überwiegend wird Rotwein angebaut: Blaufränkisch ist mit 50 % die wichtigste Sorte gefolgt von Zweigel mit 20 %. Ausserdem Cabernet Sauvignon, Pinot Noir und Merlot und etwas weisse Sorten wie Welschriesling, Grüner Veltliner, Chardonnay, Pinot blanc und Sauvignon blanc.“
http://www.weinwissen.com/weinabc/5044/ Grenzlandhof.html

Ungarn und seine Weingebiete (#)

„Der säuerliche Furmint, der duftige Hárslevelü, der kräftige Kéknyelü (Blaustiel), der würzige Sargamuskotaly (Gelber Muskateller) und der Szürkebarát (Pinot Gris) sind weitere bekannte weiße Rebsorten. Die wichtigste rote Sorte ist Kékfrankos (Blaufränkisch) ...“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Ungarn.htm

weinwissen.com [Jetzelsdorf] (#)

„Hoher Anteil roter Sorten u.a. Zweigelt, Blauer Portuguieser, Merlot, Blauburger, Blaufränkisch, St Laurent und Cabernet Sauvignon. Lagen: Übeleisen, Haidberg, Gerichtsberg und Hasenecken. Die Böden bestehen teils aus Löss und Lehm, teils aus Braunerde und Schotter.“
http://www.weinwissen.com/weinabc/566/ Jetzelsdorf.html

Zweigelt im Weinlexikon Ernesto Pauli (#)

„Fritz Zweigelt (1888-1964) aus den Sorten St. Laurent x Blaufränkisch gekreuzt. Trockener leichter Rotwein von rubinroter Farbe mit fruchtigem Abgang. Leicht bekömmlich.“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Wein-Lexikon/ ZweigeltRebsorte.htm

Gault Millau WeinGuide Deutschland - das Standardwerk für den Deutschen Wein (#)

„Grape varieties: 20% Silvaner, 15% each of Riesling and Spätburgunder, 10% each of Portugieser and Blaufränkisch, 5% each of Weißburgunder and Müller-Thurgau, 20% other varieties“
http://www.weinguide.de/dwe/rs/suche_ssuche.cfm?id=0403/ 32005Ja

Cabernet Sauvignon bei Ernesto Pauli (#)

„Die rote Rebsorte Cabernet Mitos ist eine ist eine Neuzüchtung zwischen Blauer Limberger (Blaufränkisch) x Cabernet Sauvignon.“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Weinschule/ CabernetSauvignon.htm

- Sektkellerei Stengel (#)

„Gewöhnungsbedürftig. Vielleicht sollte man den Blaufränkisch einfach Rotwein sein lassen. 80P (12,90€)“
http://www.talk-about-wine.de/ topic.asp?TOPIC_ID=4790

Guide Vinum. Vinum, Europas Weinmagazin (#)

Blaufränkisch Reserve, 2003. Weingut Krutzler, Deutsch Schützen“
http://www.vinum.info/de/ detalle_bodega.jsp?id=100030

WeinReporter.de - Grossbritannien erlebt einen Boom für Rosé-Weine (#)

„1,3 Mio. Flaschen Blaufränkisch in der DAC Mittelburgenland“
http://www.best-of-wine.com/ sms-board.htm?sms=2715