Startseite > Thema: Biologischer Säureabbau

Weinglossar (#)

„Bei einem unkontrollierten Säureabbau kann es im Wein zu Infektionen mit Milchsäure-Bakterien kommen, die den Aromastoff Diacetyl bilden. Diacetyl erzeugt Fehltöne im Wein, die sich durch einen typisch leicht süß-säuerlichen Geruch und Geschmack nach Joghurt, Buttermilch, Käse oder Sauerkraut äußern. Der Weinfehler ist auch erkennbar an einer milchigen Trübung des Weins.“
http://www.wein.de/233.0.html