Startseite > Thema: Barrique-Weine

Vom Holzfass bis zum Stahltank in der Weinbereitung (#)

„Betrachtet man heute die Sortimente von Weingütern, haben Barrique-Weine als Spitzenprodukte sich durchgesetzt und damit auch dem kleinen Eichenholzfass seinen ursprünglichen Platz zumindest teilweise wieder zurück erobert. Die etwa 225 l haltenden Fässer werden übrigens im Burgund "Piecen" und in Deutschland "Oxhoft" genannt. Aber mittlerweile hat sich der aus dem Bordeaux bekannte Begriff "Barrique" durchgesetzt.“
http://www.ernestopauli.ch/Wein/Weinbau/ HolzfassStahltank.htm

Winzergenossenschaft Königschaffhausen am Kaiserstuhl eG in Endingen-Königschaffhausen - Wein-Plus Weinführer-Wineguide Deutschland - (#)

„Das Aushängeschild der Rot- und Barrique-Weine bildet der „Regnum", als jahrgangsbester Spätburgunder. Seit dem Jahr 1962 werden in fast ununterbrochener Folge Eisweine aus Spätburgunder und Gewürztraminer gelesen. Es werden auch flaschenvergorene Sekte produziert.“
http://www.wein-plus.de/.../ Winzergenossenschaft+K%F6nigschaffhausen_214.html

Weinprobe zu Hause - mit Spaß und Geschmack (#)

„Das gilt besonders für starke und noch jüngere Barrique-Weine. Weißweine sollten erst unmittelbar vor der Weinprobe geöffnet werden. Das Glas sollte für eine Probe ca.“
http://www.wein.de/1527.0.html

Dezember 1998 (#)

„Wenn ich diesen Wein gegen andere Barrique-Weine z. aus Frankreich stelle, dann ist er auf einer Linie wie Cabernet de l`Arjolle (13,--),“
http://www.wein-plus.de/monatsweine/ monat9812.htm

Holzspaene in den Wein (#)

„In den letzten Forumsbeiträge war sehr viel über Barrique-Weine zu lesen.“
http://www.wein-plus.de/.../ mb,a,t,8905,173,+Re%3A+Holzspaene+in+den+Wein.html