Startseite > Thema: Bairrada

Wein-Plus Magazin - Der schlafende Weinriese wacht langsam auf (#)

„Sie orientiert sich am französischen AOC-System. Die wichtigsten DOC-Gebiete, neben den beiden Dessertwein-Bezeichnungen Madeira und Porto sind: Vinho Verde und Douro im Norden, Bairrada und Dao im Herzen Portugals. Mit etwas Abstand folgen im Süden Alentejo, Palmela und Setubal sowie um die Hauptstadt Lissabon Colares, Carcavelhos und Bucelas.“
http://www.wein-plus.de/.../ +Portugal+Der+schlafende+Weinriese+wacht+langsam+auf_ih400.html

weinwissen.com [Alfrocheiro Preto] (#)

„Rote autochthone Rebsorte aus Portugal. Verbreitung: Alentejo, Bairrada, Dao und Ribatejo. Bringt farbintensive Weine, die vor allem für traditionelle Verschnitte benutzt werden. In jüngerer Zeit gelegentlich auch als sortenreine Weine zu finden wie z.B.“
http://www.weinwissen.com/weinabc/8/ Alfrocheiro%20Preto.html

Mateus Rose (#)

„Geschaffen wurde er 1942 von Fernando von Zeller Guedes dessen Familie ein Vinho Verde Weingut besaß. Ein kleiner Teil des Mateus Rose wird noch immer in Vila Real produziert der weit größere dagegen in Anadia im Gebiet Bairrada.“
http://www.wein.cc/wein/produktansicht/104193/ douro

weinwissen.com [Bastardo] (#)

„Wird hauptsächlich für Portwein aber auch für rote Douro- und Dao-Weine verwandt. Wird auch in Bairrada und in geringem Umfang auf Madeira angebaut. Entspricht der Trousseau im Jura und dem Cabernet Gros in Australien.“
http://www.weinwissen.com/weinabc/351/ Bastardo.html

Bairrada DOC im Wein-Plus Weinführer (#)

„Jahrhunderts waren die dunklen und tanninreichen Rotweine in England sehr beliebt und wurden auch als Portwein (aus dem davon nördlich gelegenen Bereich Douro ) ausgegeben oder mit diesem verschnitten. Als im Jahre 1756 die Grenzen für den “
http://www.wein-plus.de/fuehrersonstige/ Bairrada+DOC_A4072.html